Live hören
Jetzt läuft: Just Ain't Gonna Work Out (Instrumental) von Mayer Hawthorne

Meeresbiologin Antje Boetius

Portraitaufnahme von Antje Boetius

Meeresbiologin Antje Boetius

Eine kalte dunkle Welt voller Seegurken, Blockfische und Yetikrabben, die seltsame Namen wie "Kopfloses Hühnermonster" oder "Caspar, der Krake tragen" – das ist die Welt der Meeresbiologin Antje Boetius.

Schon als Kind war sie vom Meer fasziniert. Ihre Helden waren Kapitän Nemo und die Figuren in den Horatio-Hornblower-Romanen von C. S. Forester. Die Begeisterung für das Meer liegt wohl auch in der Familie, denn ihr Großvater ist zur See gefahren, später steuerte er den Zeppelin Hindenburg. Antje Boetius ist bei 49 Forschungs-Expeditionen auf den Ozeanen der Welt dabei gewesen. Sie bedauert, dass sie auf der "Polarstern", dem Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts, nicht mitfahren kann. Aber als Wissenschaftsmanagerin steuert sie vom Land aus das internationale Team. Im WDR 5 Tischgespräch berichtet sie Gisela Keuerleber ihre Erlebnisse beim Tauchen in über 1000 Metern Tiefe und berichtet über den Klimawandel, der sich dramatisch auf unsere Ozeane auswirkt.

Redaktion: Volker Schaeffer

Meeresbiologin Antje Boetius

WDR 5 Tischgespräch 12.02.2020 52:34 Min. Verfügbar bis 12.02.2021 WDR 5

Download

Stand: 10.01.2020, 09:40