Camping, Kreuzfahrt, Katalog: So erholt sich NRW

Mehrere Reiseführer stehen in einem Regal

Camping, Kreuzfahrt, Katalog: So erholt sich NRW

Von Alexandra Rank und Maike von Galen

Ob im Wohnwagen, auf dem Kreuzfahrtschiff oder in der Hotelanlage: Auf ihren Urlaub lassen die Deutschen nichts kommen. Wir blicken auf zwei Urlaubsarten der Menschen in Nordrhein-Westfalen, die ganz besonders im Trend liegen.

Die Feature-Serie steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.


Camping war früher die Urlaubsform der kleinen Leute – heute hat es sich zu einer Branche entwickelt, die zwischen fahrbarer Zweitwohnung und spartanischem Minizelt alles bietet. Auf den Campingplätzen begegnen sie sich: Dauercamper mit Liegestühlen und Satellitenschüssel, die im Urlaub auf keinen Komfort verzichten mögen. Und Abenteurer mit Gaskartuschen-Kocher, die mit möglichst wenig Gepäck viel unterwegs sein wollen. Der einstige Luxusurlaub Kreuzfahrt ist im Massentourismus angekommen: Immer größere Schiffe machen nicht den Landgang, sondern den Aufenthalt auf See zum Urlaubsevent. Kein Tourismusbereich wächst in Deutschland so stark wie diese Urlaubsform. Mit immer größeren Schiffen, aber auch immer mehr Nischen: Von der FKK-Kreuzfahrt bis hin zur Heavy-Metal-Tour auf hoher See.

Camping liegt im Trend (1/2) - 01.07.2018

Geordnete Gemütlichkeit und Abenteuerlust – keine Urlaubsart verbindet beides so sehr wie das Camping. Während die einen im Wohnzimmer auf Rädern reisen, entdecken die anderen die Welt im Wurfzelt oder Campingbus.

So erholt sich NRW (1/2) - Camping liegt im Trend

WDR 5 Tiefenblick | 01.07.2018 | 28:29 Min.

Download

Kreuzfahrt für jedermann (2/2) - 08.07.2018

Eine Kreuzfahrt war lange ein Luxusgut. Bezahlbar nur für wenige und ein Urlaub mit Zwang zur Etikette. Kreuzfahrt-Nostalgie: Heute kreuzen riesige Clubschiffe die Meere, drängen sich lange Kästen durch die Binnenschleusen.

So erholt sich NRW (2/2) - Kreuzfahrt für jedermann

WDR 5 Tiefenblick | 01.07.2018 | 27:48 Min.

Download

Ausstrahlung vom 01. Juli bis 08. Juli 2018
Von: Alexandra Rank und Maike von Galen
Redaktion: Frank Christian Starke
Produktion: 2016

Stand: 07.06.2018, 10:29