Live hören
Jetzt läuft: The Flame von Tommy Tornado & The Clerk
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Unsere Kleidung - Stoff für Träume und Alpträume

Illustration: Ein bunter Schuh, um den Schuh herum läuft symbolisch Blut und es gibt Explosionen.

Unsere Kleidung - Stoff für Träume und Alpträume

Von Caspar Dohmen

Mangelernährte Näherinnen in Bangladesch, verseuchte Flüsse in Pakistan. Unsere Kleidung bringt Menschen in Not, ist schlecht für die Umwelt. Diskutiert wird schon lange. Aber wie lassen sich Textilien wirklich nachhaltig produzieren?

WDR 5, Samstag, 2. Januar bis 23. Januar 2021, 13.30 – 14.00 Uhr
Wiederholung: Sonntag, 3. Januar bis 24. Januar 2021, 18.30 – 19.00 Uhr

Wie können neue Technologien, Fasern, Methoden und soziale Arrangements genutzt werden, um unsere T-Shirts, Hosen und Kleider so herzustellen, dass niemand leiden muss? In dieser Reihe erzählen Menschen aus Bangladesch, Indien und Pakistan von ihrem Leben und ihrer Arbeit. Hat sich nach den Skandalen der letzten Jahre etwas verändert?

Auch in Europa wird über neue Impulse für eine soziale und ökonomische Textilindustrie nachgedacht. 

Teil 1: Die hässliche Seite der Mode - 2. Januar 2021

Das Unternehmen heißt "Gute Hoffnung" und produziert Kleidung für H&M, C&A oder Lidl. Allein in einer Textilfabrik in Bangladesch werden pro Monat drei Millionen Unterhosen, T-Shirts oder Jacken gefertigt. Unter welchen Bedingungen?

Unsere Kleidung (1/4): Die hässliche Seite der Mode

WDR 5 Tiefenblick Teil 1 von 4 02.01.2021 29:25 Min. Verfügbar bis 05.01.2022 WDR 5


Download

Teil 2: Vom Nähen leben - 9. Januar 2021

Statt schreiben und lesen lernte Muhammad Hanif nähen. Mit neun Jahren wurde er Arbeiter in einer Textilfabrik in Pakistan. Sein Einkommen reicht kaum zum Leben. Im Jahr 2012 gab es in seiner Fabrik eine Explosion - 250 Menschen starben.

Unsere Kleidung (2/4): Vom Nähen leben

WDR 5 Tiefenblick Teil 2 von 4 09.01.2021 29:19 Min. Verfügbar bis 05.01.2022 WDR 5


Download

Teil 3: Neue Technik, neues Schönheitsideal - 16. Januar 2021

Die Bekleidungsindustrie ernährt in Bangladesch rund 20 Millionen Menschen. Doch auch in den Fabriken schreitet die Automatisierung voran. Der Werksleiter sorgt sich: "Wer wird dem Arbeiter Geld geben, wenn wir ihm keine Arbeit geben?"

Unsere Kleidung (3/4): Neue Technik, neues Schönheitsideal

WDR 5 Tiefenblick Teil 3 von 4 16.01.2021 29:22 Min. Verfügbar bis 05.01.2022 WDR 5


Download

Teil 4: Neue Lieferketten - 23. Januar 2021

Jeder Deutsche sortiert im Jahr knapp fünf Kilo Kleidung aus. Manches landet im Müll, manches im Großhandel von Joseph Muthama in Nairobi. Ein unaufhörlicher Strom ausrangierter Klamotten fließt in afrikanische Länder. Mit welchen Folgen?

Unsere Kleidung (4/4): Neue Lieferketten

WDR 5 Tiefenblick Teil 4 von 4 23.01.2021 28:45 Min. Verfügbar bis 05.01.2022 WDR 5


Download

Ausstrahlung vom 2. Januar bis 23. Januar 2021
Von Caspar Dohmen
Redaktion: Imke Wallefeld
Produktion: WDR 2021

Stand: 16.12.2020, 11:48