"Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot

Illustration: Hagelslag und Vollkornbrot

"Speciaal": Hagelslag und Vollkornbrot

Von Heike Sicconi

Warum man eine Hebamme und vier Bierkästen braucht, um einen Niederländer auf die Welt zu bringen. Und warum der Satz "Wir müssen uns mal treffen" jenseits der Grenze eine Beleidigung ist. Unser Tiefenblick auf die Niederlande zeigt überraschende Unterschiede zwischen engen Nachbarn - in Wirtschaft, Alltag und Kultur.

WDR 5, Samstag, 30. Januar bis 13. Februar 2021, 13.30 – 14.00 Uhr
Wiederholung: Sonntag, 31. Januar bis 14. Februar, 18.30 – 19.00 Uhr

Niederländer und Deutsche, Käsköpp und Moffen – wir sind Nachbarn, manchmal Rivalen, und wir glauben, uns zu kennen. Doch die räumliche Nähe täuscht oft genug. Auf der einen Seite könnten die Beziehungen enger nicht sein: Der Handel zwischen NRW und den Niederlanden boomt. Es gibt kaum ein deutsches Auto, in dem keine niederländischen Teile verbaut sind. Und die beiden Nachbarländer sind jeweils Urlaubsziel Nummer eins. Auf der anderen Seite können kulturelle Unterschiede auch ganz schnell zu Missverständnissen führen. So mag es der selbstbewusste Niederländer gar nicht, wenn man ihn zu etwas zwingen will. Sei es eine Vorsorgeuntersuchung beim Arzt oder eben die eigentlich ganz freundlich gemeinte Einladung "Wir müssen uns mal treffen". Kein Wunder, dass die hiesigen Industrie- und Handelskammern eigens Business-Knigge-Ratgeber für die Westentasche verteilen. Im Umgang mit den niederländischen Nachbarn kann man eben genauso leicht ins Fettnäpfchen treten wie mit einer Fernbeziehung zu Japan.

Teil 1: Alltag und Sprache - 30. Januar 2021

Niederländer und Deutsche arbeiten miteinander, sind im Fußball Rivalen, reisen als Touristen ins Nachbarland, und wissen trotzdem viel zu wenig über den Alltag der Nachbarn jenseits der Grenze.

Hagelslag und Vollkornbrot (1/3): Alltag und Sprache

WDR 5 Tiefenblick Teil 1 von 3 30.01.2021 28:13 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5


Download

Teil 2: Freizeit und Kultur - 06. Februar 2021

Die Tourismusbranche brummt auf beiden Seiten. 4,6 Millionen Deutsche reisen jährlich zu den niederländischen Nachbarn im Westen. Und auch umgekehrt fließt der Urlauberstrom. Deutschland hat Frankreich von Platz 1 als liebstes Reiseziel der Niederländer verdrängt.

Hagelslag und Vollkornbrot (2/3): Freizeit und Kultur

WDR 5 Tiefenblick Teil 2 von 3 06.02.2021 26:56 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5


Download

Teil 3: Wirtschaftsgeschichten - 13. Februar 2021

Wenn Deutschland einen Schnupfen hat, dann kriegen die Niederlande die Grippe – diese Wirtschaftsweisheit betont, dass Deutschland der wichtigste Handelspartner des kleineren Nachbarn ist. Im ersten Halbjahr 2018 haben die Niederlande Waren im Wert von 10,5 Milliarden Euro allein aus NRW bezogen und rund doppelt so viel exportiert.

Hagelslag und Vollkornbrot (3/3): Wirtschaftsgeschichten

WDR 5 Tiefenblick Teil 3 von 3 13.02.2021 28:16 Min. Verfügbar bis 29.01.2022 WDR 5


Download

Ausstrahlung vom 30. Januar bis 13. Februar 2021
Von Heike Sicconi
Redaktion: Linda Staude und Frank Christian Starke
Produktion: WDR 2019

Stand: 26.01.2021, 09:51