Live hören
Jetzt läuft: Burn von Goulding, Ellie
Niedrigwasser Stand am Rhein, Ufer fallen trocken, die Schifffahrt kann nur mit verringerter Ladung und Geschwindigkeit fahren. Aufnahme aus Duisburg-Walsum.

Sonne pur – ist das noch schönes Wetter?

Es ist warm und trocken in NRW. Bestes Sommerwetter – eigentlich. Doch die Trockenheit hat Folgen: Bäche sind ausgetrocknet, Wiesen braun und Bäume verlieren ihre Blätter. Wie erleben Sie den Sommer? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

In Nordrhein-Westfalen bleibt es in den kommenden Tagen weiter trocken und sonnig. T-Shirt-Wetter, Zeit für den Biergarten, einen Ausflug ins Freibad und zum Grillen abends im Park. Allerdings ist die Freude über das schöne Wetter nicht gänzlich ungetrübt. Die Natur und auch der Mensch ächzt unter den Temperaturen und der Trockenheit.

Für Pflanzen bedeutet ausbleibender Regen und Wassermangel Stress. Besonders Bäume leiden. Denn die trockenen Sommer der letzten Jahre haben die Böden ausgetrocknet. Einmal geht das gut, doch wenn das die neue Normalität wird, werden manche Arten das nicht überstehen. Die Waldbrände sind ein weiterer Beleg für die tiefgreifenden Veränderungen. Auch der Rhein offenbart die Trockenheit. Der Pegel bei Köln beträgt aktuell weniger als einen Meter. Normal für diese Jahreszeit sind über drei Meter.

Ohne diese Beobachtungen wäre es tagesaktuell einfach schön. Und so haben es die Wetterprognosen ja auch über Jahrzehnte beschrieben. Jetzt wäre Regen schön. Eine Sehnsucht, die wir in Mitteleuropa so noch nicht kannten. Und wer lokal den Regen durch das Gießen ersetzt, hat möglicherweise kein gutes Gefühl dabei. Überall Trockenheit, aber der Garten wird gerettet und der Pool gefüllt. Wie gehen Sie damit um?

Wie beschreiben Sie diesen Sommer – als schön oder irritierend? Verändert eine solche Wetterveränderung Ihr Sommergefühl nachhaltig? Sollte der Mensch gegensteuern und durch Gießen und Baumpatenschaften eingreifen? Oder müssen wir hinnehmen, dass sich unser Wetter nun mal verändert hat? Können Sie beides, einen Sommerabend genießen und morgens über den Klimawandel grübeln? Gießen Sie noch, waschen Sie Ihren Wagen? Wie beobachten Sie die Natur? Zeigt die Trockenheit Veränderungen in Ihrer Umgebung? Hat das Wetter Auswirkungen auf Ihr Leben oder Ihre Arbeit?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Prof. Dr. Mojib Latif, Klimaforscher und Metereologe

Redaktion: Willi Schlichting und Julia Lührs

Sonne pur – ist das noch schönes Wetter?

WDR 5 Tagesgespräch 10.08.2022 45:20 Min. Verfügbar bis 10.08.2023 WDR 5


Download