Live hören
Jetzt läuft: Reach out (talk louder) von Lack of Afro feat. Elliott Cole

Entsetzliches Feuer – Was verbinden Sie mit Notre-Dame?

Die Kathedrale "Notre-Dame" in Paris vor dem Brand.

Entsetzliches Feuer – Was verbinden Sie mit Notre-Dame?

Ein Brand hat in der weltberühmten Pariser Kathedrale dramatische Schäden angerichtet. Stundenlang stand Notre-Dame in Flammen. Was bedeutet die Nachricht für Sie? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Mittlerweile hat die Pariser Feuerwehr den Brand vollständig gelöscht. Das Ausmaß der Zerstörung ist gewaltig: Staatschef Emmanuel Macron sagte, dennoch habe das Schlimmste verhindert werden können. Die beiden Haupttürme sowie die gesamte Grundsubstanz konnten offenbar gerettet werden. Auch wichtige Kunstschätze und religiöse Relikte wurden in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr hatte zwischenzeitlich den Einsturz der Kathedrale befürchtet. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar, von Brandstiftung wird nicht gesprochen.

Der Brand des Pariser Wahrzeichens löste in Frankreich und weltweit Bestürzung aus. "Das Herz und die Geschichte von Paris verbrennen vor unseren Augen", kommentierte Richard Ferrand, Präsident der französischen Nationalversammlung. Ein Sprecher des Vatikans formulierte Schock und Trauer, die Kathedrale sei "Symbol der Christenheit in Frankreich und der Welt".

Schon in der Nacht kündigte Präsident Macron an, die Notre-Dame wieder aufzubauen, er wolle um internationale Hilfe bitten. Die französische Milliardärs-Familie Pinault versprach bereits 100 Millionen Euro für den Wiederaufbau. Die frühgotische Kathedrale Notre-Dame im Herzen von Paris ist Weltkulturerbe der Unesco und eines der wichtigsten Wahrzeichen der französischen Hauptstadt. Sie wird jährlich von mehr als 12 Millionen Touristen besucht.

Was bedeutet Notre-Dame für Sie? Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der französischen Kathedrale? Welche Gefühle lösen die Bilder von Notre-Dame in Flammen bei Ihnen aus?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555) oder schreiben Sie uns Ihren Kommentar in unser Gästebuch - von 11.00 bis 14.00 Uhr.

Gast: Barbara Schock-Werner, ehemalige Dombaumeisterin des Kölner Doms
Redaktion: Regina Tanne und Verena Cappell

Entsetzliches Feuer - Was verbinden Sie mit Notre-Dame?

WDR 5 Tagesgespräch 16.04.2019 45:12 Min. WDR 5

Download

Kommentare zum Thema

118 Kommentare

  • 118 Maria S. 16.04.2019, 13:59 Uhr

    Ich bin in Tränen ausgebrochen als ich die Nachricht der Millionenspende gelesen habe. Ich bin natürlich dafür Notre- Dame wieder herzustellen. Doch die Geschwindigkeit der Spendenbereitschaft hat mich erschüttert. Im Jemen herrscht unsagbare Not, ein Wimpernschlag der zahlreichen Milliardäre und Milliardärinnen in dieser Welt und dem Vatikan und kein Kind müsste mehr an Durst und Hunger sterben. Ich bin erschüttert.

  • 117 Bernd 16.04.2019, 13:58 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er gegen unsere Netiquette verstößt. (die Redaktion)

  • 115 Beasty 16.04.2019, 13:52 Uhr

    Notre-Dame (N-D) war und ist eine sehr dämonische dunkle Kirche die als Filmkulisse von dunklen Zeiten wie der Glöckner von N-D oder Schatten über N-D oder auch lustiges wie Paulchen Panther wo Peter Seller , Quasimodo Hunchback Verkleidungssatz mit Helium befüllte und nach der Sprengung seines Appartements durch seinen Chef , Richtung N-D flog und die Nonnen schockierte. Es sollte einen modernen Wiederaufbau geben, wo der Brandschutz oberste Priorität besitzt.. Also Beton- und Stahlbau und kein Holzdachstuhl. Die Fassaden und wertvoller noch geretteter Innenausbau als Collage in den Neubau integrieren . Das würde gleichzeitig als Mahnung für kommende Generationen stehen.

  • 114 Notra Damus 16.04.2019, 13:50 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 113 Karin 16.04.2019, 13:48 Uhr

    Ich finde es für alle Menschen in Frankreich und für alle Christen in der Welt ganz schrecklich. Es ist eine Tragödie. 1984 haben wir unsere Hochzeitsreise nach Paris gemacht und auch Notre Dame besucht. So eine historische Kathedrale, leider zerstört. Das macht mich sehr traurig. Ich hoffe, das sie auch wieder aufgebaut werden kann. So ist das Leben

  • 112 Anonym 16.04.2019, 13:45 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er diskriminierend ist. (die Redaktion)

  • 110 Notra Damus 16.04.2019, 13:42 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er sich nicht auf das Thema der Diskussion bezieht. (die Redaktion)

  • 109 Empörung 16.04.2019, 13:41 Uhr

    Die Kirchen dieser Welt sind reich genug, um Notre Dame gemeinsam wieder aufzubauen. Die sage und schreibe 360 Millionen Euro-Spendengelder, die schon heute (!!) zusammengekommen sind, sollten m. E. für Menschen in Not da sein. Gut gemeint, ist leider nicht immer gut. Denn viele gute Taten sind dennoch unchristlich. Liebe deinen Nächsten ... sollte oberstes Gebot sein. Aber nicht liebe dein Bauwerk ... . Hier läuft Etwas gründlich schief.

  • 108 Gonzo 16.04.2019, 13:40 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er diskriminierend ist. (die Redaktion)

  • 107 Addi 16.04.2019, 13:36 Uhr

    Dieser Kommentar wurde gesperrt, weil er diskriminierend ist. (die Redaktion)

  • 106 Wolfgang Lietzow Kamp-Lin 16.04.2019, 13:34 Uhr

    Alle Berichte über die Kirche in Paris sind erschreckend. Alle möglichen Kunstwerke wurden erwähnt aber über die historische Orgel (die ganz sicher Schaden erlitten hat ) wurde nichts erwähnt. Garantiert sind Metallpfeifen durch die Hitze stark beeinträchtigt. Historische Instrumente sind nicht ganz einfach zu restaurieren! Gruss Wolfgang Lietzow