Live hören
Jetzt läuft: Oh Canada von Nadia Reid

Kann es die Jugend mal besser haben?

Gruppe optimistischer Jugendlicher

Kann es die Jugend mal besser haben?

"Ihr sollt es mal besser haben" – Generationen von Eltern haben dies zu ihren Kinder gesagt. Aber lässt sich das auch heute noch einlösen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Viele Szenarien zeichnen ein düsteres Bild unserer Zukunft. Etwa die katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels, die wachsenden Schuldenberge und steigende soziale Ungerechtigkeit, zunehmende Verrohung durch Populismus und Hassreden. Und der soziale Aufstieg –oft nicht mehr als ein vages Versprechen.

Schon vor Jahren haben Ökonomen vorgerechnet, dass es den kommenden Generationen finanziell keineswegs besser gehen wird, sondern viele den Lebensstandard ihrer Eltern nicht mehr werden erreichen können. Ein Haus bauen? Fast unmöglich. Durch fleißige Arbeit eine gute gesetzliche Rente im Alter erhalten? Sehr unwahrscheinlich.

Doch es gibt auch Entwicklungen, die zuversichtlich stimmen: Weltweit wurde die Armut reduziert, die Rechte von Frauen und Minderheiten wurden gestärkt und auch der technische Fortschritt und die Digitalisierung erleichtern vielerorts das Leben. Schwere und gefährliche Arbeiten müssen oft nicht mehr von Menschen verrichtet werden, Maschinen und Künstliche Intelligenz haben das übernommen. Das bedeutet auch Freiheit und ermöglicht eine Zukunft, von der früher nur geträumt werden konnte.

Zum Auftakt der ARD-Themenwoche "#WIE LEBEN" diskutieren wir im WDR 5 Tagesgespräch über die Zukunft. Die birgt Probleme und Chancen, doch ob sie besser als die Gegenwart sein wird, ist noch längst nicht ausgemacht.

Kann es unsere Jugend mal besser haben? Wie sehen Sie das im Rückblick auf Ihre eigene Jugend? Was heißt eigentlich besser für Sie? Sehen Sie eher Probleme oder Chancen? Fühlen Sie sich verpflichtet zu handeln? Was sind Sie bereit zu tun? Was tun Sie bereits?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555)

Gast: Prof. Dr. Martin Schröder Soziologe, Philipps-Universität Marburg

Redaktion: Ulrich Horstmann und Gundi Große

Kann die Jugend es mal besser haben?

WDR 5 Tagesgespräch 16.11.2020 49:31 Min. Verfügbar bis 16.11.2021 WDR 5


Download