Live hören
Jetzt läuft: Chord en bleu von Jojo Effect
23.03 - 07.00 Uhr ARD Infonacht

Wie gewinnt die Kirche unser Vertrauen zurück?

Frontansicht des Kölner Doms, gesehen von der Domplatte (Foto vom 18. Juli 2015)

Wie gewinnt die Kirche unser Vertrauen zurück?

Die Aufklärung der Missbrauchsfälle im Erzbistum Köln stockt. Kardinal Woelki steht selbst in der Kritik. Was muss sich ändern, damit die Kirche das Vertrauen der Gläubigen nicht vollends verspielt? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Rainer Woelki betete in seiner Silvesterpredigt, dass das neue Jahr ein gutes Jahr sein möge, auch für die Kirche. Austritte in Rekordzahl, Kritik aus den eigenen Gemeinden, Bedeutungsverlust und immer weniger Geld für die Seelsorge: Anlass zur Sorge gibt es genug.

Die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in Woelkis Bistum war für viele Gläubige bislang eine Enttäuschung. Ein Gutachten dazu wird nicht veröffentlicht. Es sei fachlich nicht sauber, sagt das Bistum. Kritiker halten das für vorgeschoben. Woelki selbst wird vorgeworfen, in einem Fall einen beschuldigten Pastor nicht wie vorgeschrieben gemeldet zu haben. In seiner Predigt in der Christmette bat der Kardinal um Verzeihung, blieb aber im Ungefähren.

An der katholischen Basis werden derweil Rufe nach grundlegenden Reformen immer lauter. Die innerkirchliche Bewegung Maria 2.0 stellt den Zölibat zur Debatte und fordert die Priesterweihe auch für Frauen. Sie fordern eine zeitgemäßere Rolle für die Kirche.

Andere Kritiker sehen einen Zusammenhang zwischen der Glaubwürdigkeitskrise der Kirche und der merkwürdigen Zurückhaltung zu den nicht zuletzt in der Pandemie drängenden Fragen. Doch auch manche Kirchenmitglieder müssen sich fragen lassen, ob sie ihre Kirche nicht zu einer "Zeremonienmeisterin" für Taufen, Hochzeiten und Firmungen degradieren.

Was müssen die Kirchenoberen tun, um den Vertrauensverlust aufzuhalten und Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen? Wie beurteilen Sie die bisherigen Bemühungen? Welchen Umgang mit den Fällen sexualisierter Gewalt wünschen Sie sich? Welche Reformen sind notwendig? Welche Rolle muss die Kirche in diesen Zeiten einnehmen?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555)!

Gast: Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen

Redaktion: Ulrich Horstmann und Beate Wolff

Wie gewinnt die Kirche unser Vertrauen zurück?

WDR 5 Tagesgespräch 06.01.2021 47:19 Min. Verfügbar bis 06.01.2022 WDR 5


Download