Live hören
ARD Infonacht

Bücher: Seite für Seite durch die Pandemie?

aufgeschlagenes Buch

Bücher: Seite für Seite durch die Pandemie?

Die 73. Frankfurter Buchmesse richtet in diesen Tagen wieder den Blick auf die Literatur. Welche Bedeutung haben Bücher für Sie? Was haben Sie in den vergangenen Monaten gern gelesen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Bücher seien in den vergangenen eineinhalb Jahren noch mehr als sonst Seelennahrung gewesen – mit diesen Worten eröffnete Kultusministerin Monika Grütters (CDU) in dieser Woche die 73. Frankfurter Buchmesse. Die Messe setze nun die Segel für einen neuen, kreativen Aufbruch.

Nachdem die Buchmesse 2020 aufgrund der Pandemie nur digital stattfand, gibt es in diesem Jahr neben digitalen Angeboten auch wieder eine Hallenausstellung. Unter dem Motto "Re:connect – Welcome back to Frankfurt" sind laut Veranstalter 2.000 Aussteller aus 80 Ländern vor Ort. Ehrengastland ist in diesem Jahr Kanada.

Grütters dankte in ihrer Rede allen, die "die Buchbranche am Leben gehalten und im Großen und Ganzen wohlbehalten durch die Krise gebracht haben". Und die live zugeschaltete kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood (81) sagte: Corona habe gezeigt, "wie fragil wir sind als Menschen", aber auch, wie widerstandsfähig und kreativ.

Dies zeige sich besonders in der Literatur. Und diese habe auch schon kommende Krisen im Blick – wie etwa den Klimawandel. "Jedesmal, wenn Sie ein Buch lesen, hören Sie eine Stimme, die zu Ihnen spricht – und egal, wie isoliert Sie sich fühlen, Sie wissen, dass Sie nicht allein sind", sagte Atwood. Bücher seien "Mittel zur Zeitreise und Maschinen für Mitgefühl". Sie seien systemrelevant.

Welches Buch haben Sie in den vergangenen Monaten gern gelesen? Gibt es vielleicht ein Buch, das Ihnen geholfen hat, besser durch die Pandemie zu kommen? Welches in jüngster Zeit erschienene Buch hat Sie besonders beeindruckt oder bewegt? Welche Bedeutung haben grundsätzlich Bücher für Sie? Woher bekommen Sie Tipps? Wie teilen Sie Ihre Leseerfahrungen mit anderen?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Marietta Bernasconi, Buchhändlerin aus Bielefeld

Redaktion: Willi Schlichting und Gundi Große

Bücher: Seite für Seite durch die Pandemie?

WDR 5 Tagesgespräch 21.10.2021 46:26 Min. Verfügbar bis 21.10.2022 WDR 5


Download