Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Maske im Herbstlaub

Corona – Team Vorsicht oder Team Lässigkeit?

Die Pandemie: Fast jeder kennt jemanden, der erkrankt ist. Im Herbst soll es noch dicker kommen. Bund und Land wollen vorbereitet sein: mit Tests, Maskenpflicht und Impfkampagne. Ist das gebotene Vorsicht oder übertriebene Regulierung? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch.

Politisches Versagen mussten sich Bund und Länder im letzten Sommer vorwerfen lassen. Die Zahlen waren niedrig, das Leben verlief normal. Dann kam ein weiterer Corona-Herbst. Dieser Sommer ist anders. Die Pandemie macht keine Pause, führt aber nicht zur Überlastung der Krankenhäuser. Die neueste Variante ist noch ansteckender, was zur Ansicht führen kann: Jeder wird sich anstecken.

Ist diese Annahme schon Grund genug, die Pandemie laufen zu lassen? Die Gesundheitsminister und Ministerinnen suchen mit dem Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach nach einen Kompromiss: möglichst keine Schließung von Schulen und Betrieben bei möglichst guten Schutz vor schweren Erkrankungen. Deshalb soll getestet werden, Abstandsregeln sollen möglich sein und eine Impfkampagne für Kinder und Erwachsene soll starten.

Die Bevölkerung ist in Teilen müde und genervt von den bisherigen und neuen Maßnahmen. Es gibt die, die sich gut fühlen mit mehr Regeln und die, die sich wenig davon wünschen.

Wo sehen Sie sich: beim Team Vorsicht oder beim Team Lässigkeit? Überzeugt Sie der Plan für den Herbst? Vertrauen Sie darauf, dass es keinen Lockdown mehr geben wird? Was würden harte Einschnitte für Sie bedeuten – privat und in der Arbeitswelt? Ist es konsequent aufs Testen zu setzen, aber die Kosten nicht mehr für alle zu übernehmen?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Prof. Alexander Kekulé, Epidemiologe

Redaktion: Willi Schlichting und Beate Wolff

Corona – Team Vorsicht oder Team Lässigkeit?

WDR 5 Tagesgespräch 23.06.2022 46:52 Min. Verfügbar bis 23.06.2023 WDR 5


Download