Live hören
WDR 5 Hotline: 0221-56789 555
unangemeldeter Corona-Protest in München Mitte Dezember 2021

'Corona-Spaziergänge' – Laufen lassen oder auflösen?

Menschen laufen gemeinsam durch die Straßen und schimpfen auf die Corona-Maßnahmen, eine Demonstration soll das nicht sein – nur ein Spaziergang. Arglosigkeit oder geplante Irreführung? Laufen lassen oder aufhalten? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Sie treffen sich spontan, in kleineren Gruppen, die dann immer größer werden. Es geht um die ungenehmigten Demonstrationen gegen die Coronamaßnahmen. Die ganze Woche über fanden diese überall im Land statt, teilweise kam es zu Gewalt. Am Wochenende sind weitere sogenannte "Spaziergänge" in Bielefeld, Recklinghausen und Aachen angekündigt.

Im ersten Pandemiejahr war das Spazierengehen das neue Hobby der Deutschen. Zum Infektionsschutz hat man sich besser draußen getroffen, ist durch den Park spaziert oder durchs Wohnviertel. Heute bedeutet Spazierengehen auch etwas anderes.

Bewusst nutzen Organisatoren Spontanversammlungen, um Demonstrationen nicht im Vorfeld anmelden zu müssen. Eine Demonstrationen muss nicht erlaubt werden, die Veranstalter sind aber verpflichtet diese anzumelden. Damit die Polizei beispielsweise den Verkehr umleiten oder auf Gegendemonstrationen reagieren kann.

Organisatoren von Corona-Demos, die im Vorfeld abgesagt wurden, weisen die potentiellen Teilnehmer:innen daraufhin, dass sie ja auch "spazierengehen" können – dabei haben die Menschen häufig Banner und Plakate dabei, haben sich im Vorfeld organisiert oder gehen eine bestimmte Strecke ab. Ein Spaziergang sieht anders aus.

Wie nehmen Sie diese ungenehmigten Proteste wahr? Wird die Polizei vor eine kaum lösbare Aufgabe gestellt? Wie sollte man mit diesen Spontanversammlungen umgehen? Muss man diese schon aufgrund des Umfangs laufen lassen oder ist es Zeit einzuschreiten?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Dr. Piotr Kocyba (Protestforscher & Soziologe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Chemnitz)

Redaktion: Willi Schlichting und Jessica Eisermann

'Corona-Spaziergänge' – Laufen lassen oder auflösen?

WDR 5 Tagesgespräch 07.01.2022 45:23 Min. Verfügbar bis 07.01.2023 WDR 5


Download