Waldbrand in Südfrankreich

Wälder brennen – wie können wir sie schützen?

In Spanien, Frankreich, im Sauerland, im Taunus, im Harz und in Sachsen: Im Sommer 2022 brennen viele Wälder in Europa. Ist der Wald, wie wir ihn kennen, Geschichte? Wie können wir ihn schützen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Es könnte eines der schlimmsten Waldbrandjahre in der deutschen und europäischen Geschichte werden. Hunderte Feuerwehrleute sind in den betroffenen Gebieten im Einsatz. Ihre Hoffnung: Regen, der aber bislang nicht absehbar ist. Gleichzeitig helfen deutsche Feuerwehrleute ihren französischen Kollegen im Südwesten des Landes. In vielen weiteren europäischen Ländern brennen die Wälder.

Für den deutschen Wald stellt sich die Frage, wie wir ihn besser auf eine heißere und trockener Zukunft vorbereiten. Wälder in Nationalparks waren sich in den vergangenen Jahren mehr oder weniger selbst überlassen worden. Manche Experten sagen, das mache den Wald anfälliger. Totholz und trockene Humusschichten haben die Ausbreitung der jüngsten Feuer beschleunigt. Breite Schneisen zwischen Waldabschnitten, weniger Monokulturen, Zufahrtswege für die Feuerwehren. Damit der Wald robuster wird und besser geschützt werden kann, muss er sich verändern.

Derweil rüsten die Feuerwehren auf. Flugzeuge, Hubschrauber, Löschrucksäcke, geländegängige Fahrzeuge stehen auf den Wunschlisten. Und künftig könnte es auch nötig werden, dass Siedlungen an Waldrändern sich auf Feuer vorbereiten. Auslöser von Waldbränden ist nach wie vor fast immer der Mensch.  

Wie erhalten wir die Wälder? Was geht verloren, wenn wir sie radikal umbauen? Wie können wir Wälder künftig noch nutzen? Wie müssen wir uns anpassen?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Johann Georg Goldammer, Max-Planck-Institut für Chemie, Waldbrandexperte, Leiter des Global Fire Monitoring Center

Redaktion: Willi Schlichting und Valentina Dobrosavljevic

Wälder brennen – wie können wir sie schützen?

WDR 5 Tagesgespräch 15.08.2022 45:31 Min. Verfügbar bis 15.08.2023 WDR 5


Download