Eine Ein-Euro-Münze und eine Eine-Mark-Münze

20 Jahre Euro: Wer hat profitiert?

Seit zwei Jahrzehnten klimpert der Euro in den Portemonnaies. Begriffe wie Teuro und Euro-Rettungsschirm prägen sein Image. EU-Währung: Für Sie Top oder Flop? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch!

Noch nie war Geld abheben so spannend wie im Januar 2002: Bereits während der Silvesterfeuerwerke haben Neugierige die ersten Scheine in der Hand gehalten. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) nannte 1998 die gemeinsame Wirtschafts- und Währungsunion "die bedeutendste Entscheidung seit der deutschen Wiedervereinigung".

Doch schwierige politische Kompromisse gingen dem voraus, überhaupt gab es im Verlauf der Jahrzehnte gemischte Gefühle gegenüber der zweifarbigen Münze. Nicht nur Finanz- und Griechenlandkrise stellten die Währung auf den Prüfstand. Heute sei das einheitliche Zahlungsmittel auch Ausdruck europäischer Identität, so das Bundesfinanzministerium. Für Sie auch?

Die "gute alte Mark": In Deutschland und der Welt sind davon noch rund 12 Milliarden unterwegs. Allein in Nordrhein-Westfalen wurden im vergangenen Jahr über sieben Millionen Mark zurückgebracht. Ihre Gültigkeit verliert die Währung übrigens nicht. Und auch in Gedanken halten sie noch viele am Leben – laut Umfragen rechnet die Hälfte der Bevölkerung immer noch in Mark um. Und einige Geschäfte in NRW bieten bis heute an, dass Kund:innen mit DM einkaufen können. Der Euro ist mittlerweile in 19 Ländern zuhause, rund 340 Millionen Menschen zahlen mit ihm.

Welche Vorteile hat das europäische Zahlungsmittel in Ihren Augen? Profitieren alle beteiligten Länder trotz starkem Wohlstandsgefälle von einer einheitlichen Währung? Hat der Euro das EU-Gefühl gestärkt? Wie blicken Sie auf gemeinsame Verschuldung und Eurobonds? Für wie stabil halten Sie die Währung künftig? Und rechnen Sie manchmal noch von Euro auf Mark um?

Rufen Sie uns während der Sendung an (WDR 5 Hotline 0800 5678 555).

Gast: Ulrich Ueckerseifer, WDR-Wirtschaftsredakteur

Redaktion: Ulrich Horstmann

20 Jahre Euro: Wer hat profitiert?

WDR 5 Tagesgespräch 03.01.2022 45:46 Min. Verfügbar bis 03.01.2023 WDR 5


Download