Live hören
Jetzt läuft: Soul Generation (Instrumental Mix) von Aris ( Kokoufeat. Christian Johnson)
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Ich hatte einst ein schönes Vaterland…

Bücherverbrennung im Dritten Reich: Eine Menschenmenge und ein brennender Scheiterhaufen aus Büchern.

Deutsch-jüdische Schriftstellerinnen und Schriftsteller und ihre Geschichten

Ich hatte einst ein schönes Vaterland…

Zum Tag der deutschen Einheit erinnert die SpielArt an Dichterinnen und Dichter, die ihre deutsche Heimat für immer verloren haben, weil sie Juden waren.

Sie flohen vor dem national-sozialistischen Terror ins Exil, versteckten sich unter Lebensgefahr oder wurden ermordet. Lang ist die Liste der deutsch-jüdischen Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die „einst ein schönes Vaterland hatten“, wie es in der ersten Zeile eines Gedichtes von Heinrich Heine heißt, verfasst 1832 im Exil.

SpielArt-Moderator Stefan Reusch präsentiert Geschichten und Geschichte von Jenni Aloni, Ruth Maier, Stefan Zweig, Netty Boleslav, Leo Perutz, Else Lasker-Schüler, Albert Emilian und Isaac Bashevis Singer. Natürlich wie immer in der SpielArt mit handverlesener Musik, diesmal ausnahmslos von deutsch-jüdischen Interpretinnen und Komponisten.

Stefan Reusch - Portrait

Stefan Reusch - Moderation

Zusammengestellt von Matthias Ehlers

Redaktion Anja Iven

Hinweis zum Nachhören / Download

Aus rechtlichen Gründen können wir die SpielArt-Sendungen nach Ausstrahlung leider nicht online zum Nachhören anbieten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Stand: 27.08.2021, 12:46