Live hören
Jetzt läuft: Summer years von Death Cab For Cutie

Das letzte Hemd hat keine Taschen

Das letzte Hemd hat keine Taschen

Die SpielArt nimmt sich anlässlich des Osterfestes nachhaltige Tote, lebende Leichen, Widerauferstandene und die Reste vor, die bleiben, wenn man nicht mehr auf Erden weilt.

Stefan Reusch - Portrait

Stefan Reusch - Moderation

Moderator Stefan Reusch präsentiert äußerst eindrucksvoll Gestorbene der Weltliteratur, die bei Henry Scott Stokes , Anton Tschechow, Robert Gernhardt, Carles Bosch de la Trinxeria, David Sedaris und Heinrich von Kleist gefunden wurden. Die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, wird vermutlich auch in dieser SpielArt nicht beantwortet werden, aber es empfiehlt sich für alle Fälle, "frische Unterwäsche zum Wechseln mitzunehmen" (Woody Allen), wenn der Sensenmann klopft. Und es empfiehlt sich, die letalen Geschichten der SpielArt zu hören, damit man weiß, was auf einen zukommt. Die SpielArt, wie immer, auch an diesem Ostermontag mit ausgesuchter Musik, die Verschiedenen wieder Farbe ins Gesicht bringt!

Zusammengestellt von matthias Ehlers

Redaktion: Anja Iven

♫  Manfred Maurenbrecher
(Bob Dylan Cover)
Der Tod ist nicht der Schluss
Anton TschechowDieser Beamte lebt noch                  
Erz.: Anja Lais
Poplawskij: Florian Seigerschmidt
Sapojtzi: Martin Bross
♫ Randy NewmanI‘m dead (but I don’t know ist)                        
William Butler Yeats             Die Kreuzigung des Geächteten               
Spr.: Bernd Kuschmann   
♫ Maria FarantouriAntonito el Camporio                                     
Franz HohlerKleine Auferstehung                                   
Spr.: Eva Garg
David SedarisDer Totentanz                                             
Spr.: Martin Bross
♫  ErdmöbelLang schon tot                                               
Heinrich von KleistDas Bettelweib von Locarno                    
Spr.: Bodo Primus
♫ Annette Humpe  Wenn ich tot bin                                             
Carles Bosch de la TrinxeriaDer tragische und unerwartete Tod von   
Mossen, Pere Roquer, Pfarrer des Dorfes Cabrera
           
Spr.: Jochen Malsheimer
♫ Louis ArmstrongSt. James Infirmary                                       
Henry Scott StokesYukio Mishima – Leben und Tod             
(mE: sensationell gelesen von:)
Spr.: Hartmut Stanke
♫ Lotte Lenya
(Text/Musik:Brecht/Weill) 
Und was bekam des Soldaten Weib?            
Matthias EhlersDer Tote des Monats                                
Spr.: Bodo Primus
♫ Eric Idle & Monty PythonAlways look on the bright side of life               
Robert Gernhardt  Ach                                                               
Spr.: Horst Mendroch       
♫ Astor Piazzolla                                              
INSTR.
Balada para mi muerte                                  

Stand: 21.02.2020, 13:41