14.04 - 15.00 Uhr Scala - Aktuelles aus der Kultur
Sebastian Wellendorf im Porträt

Songs an einem Sommerabend

Matthias Brodowy

Aus dem Park des Kloster Himmelspforten

Songs an einem Sommerabend

Ein außergewöhnliches und in seiner Zusammensetzung einmaliges Programm erwartet die Zuhörer alle Jahre bei den Songs an einem Sommerabend, einem Liedermacherfestival der leisen Töne - mit Heinz Rudolf Kunze, Giora Feidman, Sharon Brauner...

... und Manfred Maurenbrecher & Richard Wester, Carminho, Dominik Plangger und Carolin No.

Heinz Rudolf Kunze singt am Flügel

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze ist einer der ausgefallensten Songpoeten in Deutschland. Giora Feidman kann als der große alte Herr der Klezmer Musik bezeichnet werden, der mittlerweile selbst ein Stück Musikgeschichte ist. Sharon Brauner ist eine junge Sängerin, die jiddische Lieder voller Intensität, aber ohne peinliches Pathos zum Leben erweckt.

Manfred Maurenbrecher

Manfred Maurenbrecher

Manfred Maurenbrecher erzählt Geschichten am Klavier, diesmal wieder einmal begleitet von Richard Wester am Saxophon und anderen Blasinstrumenten. Schon 1991 sind sie für ihre gemeinsame Arbeit mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet worden.

Carminho

Carminho

Mit Carminho kommt eine junge Fado-Sängerin aus Portugal und es gibt ein Wiederhören mit dem Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger. Carolin No bringt gesungene Poesie und dann hören wir noch die Preisträger des Walther-von-der-Vogelweide-Preises: Tobias Thiele und Milou & Flint. Ein vielseitiges Programm auch in diesem Jahr wieder präsentiert von Matthias Brodowy.

Aufnahme vom 29/30. Juni 2018 im Park von Kloster Himmelspforten in Würzburg

Redaktion: Hans Jacobshagen

Stand: 15.08.2018, 10:40