Live hören
Jetzt läuft: L&G Psychedlic von Almunia

Geierabend - "Zechen und Wunder"

Liveszene aus dem Geierabend 2019

Alternativer Karneval aus Dortmund

Geierabend - "Zechen und Wunder"

Wenn im Ruhrgebiet zur Karnevalszeit gelacht wird, dann ist Geierabend. Unter dem geheimnisvollen Motto "Zechen und Wunder“ bereiten die "Geier“ sich und ihr Publikum in dieser Session auf ein Leben ohne Bergbau im Revier vor.

Mit Prosper-Haniel hat im letzten Jahr der letzte Pütt im Pott dicht gemacht. Jetzt sind die Geier die Letzten zwischen Ruhr und Emscher, die noch zur Arbeit "auf Zeche“ fahren, und zwar auf Zeche Zollern II/IV in Dortmund-Bövinghausen, wo sie auch in diesem Jahr eine pralle Packung Kabarett, Satire und Ruhrpott-Humor präsentieren. Im Rheinland weiß man: "Jeder Jeck is anders" - aber im Geierabend, da merkt man es!

Die Geier gehen auf Kaffee-Fahrt mit Nazis nach Ostdeutschland und lassen intelligente Küchenmaschinen über ihre Besitzer ablästern. Natürlich sind auch absolute Publikumslieblinge wieder dabei: Bauer Schlendersack aus dem legendären Sauerland-Dorf Schnöttentrop berichtet von einer denkwürdigen Rennradtour durchs Land der 1000 Berge!

Aufnahme vom 14. und 15. Februar 2019 aus der Zeche Zollern II/IV in Dortmund-Bövinghausen - Sendung am 2. März 2019

Redaktion Hartmut Krause

Geierabend 2019 - "Zechen und Wunder"

WDR 5 02.03.2019 02:00:28 Std. Verfügbar bis 26.02.2020 WDR 5

Stand: 06.02.2019, 14:32