Was, wenn doch?

Bodo Wartke am Klavier

Das fünfte Klavierkabarettprogramm von Bodo Wartke

Was, wenn doch?

"Was, wenn doch?" von Bodo Wartke bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander.

Bodo Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen: Was treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen? Warum handeln wir aus Angst anstatt aus Liebe?

"Was, wenn doch?" ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, die das Leben bietet, nachdenklich und unterhaltsam zugleich. Der Klavierkabarettist beleuchtet Ausnahme- und Dazwischenzustände. Was macht der Clown, wenn er traurig ist? Warum haben wir so ein Faible fürs Knöpfedrücken?

Antworten darauf gibt Bodo Wartke mit seinen neuen, akuten Liedern.

Redaktion Hans Jacobshagen

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen kann die Sendung vom 31. Mai 2018 nur sieben Tage zum Nachhören eingestellt werden.

Stand: 17.05.2018, 18:29