Wie sich Kultur als dritter Ort neu erfindet

Die Stadtteilbibliothek in Köln-Kalk

Wie sich Kultur als dritter Ort neu erfindet

Von Andrej Klahn

Öffentliche Räume sind unverzichtbar für Menschen, als Ort der Begegnung und des Austauschs. Ihr Niedergang wird seit Jahren beklagt. Scala fragt, welche Bedeutung Museen, Bibliotheken und andere Kultureinrichtungen künftig für das öffentliche Leben haben.

Neue Lern- und Gaminglandschaft in der Stadtteilbibliothek Köln-Kalk

Neue Lern- und Gaminglandschaft in der Stadtteilbibliothek Köln-Kalk

Vor 30 Jahren arbeitete der amerikanische Soziologe Ray Oldenburg seine Theorie der "Dritten Orte" aus: Orte, an denen Menschen zwanglos zusammenkommen können, wo sie sich willkommen fühlen und wo sie anderen begegnen können – jenseits ihrer Privatsphäre und des Arbeitsplatzes.

Das Konzept der Dritten Orte erlebt zurzeit eine bemerkenswerte Renaissance, vor allem in der Kultur. Bibliotheken werden zu öffentlichen Wohnzimmern umgebaut, Stadtmuseen profilieren sich als Begegnungsstätten. Schon immer galt: Kunst ohne Kaffee ist nichts. Lautet die Devise nun: Kaffee ohne Kunst?

Tango-Tänzer haben den Worringer Platz in Besitz genommen

Tango-Tänzer haben den Worringer Platz in Besitz genommen

WDR 5 Scala-Reporter Andrej Klahn und Moderator Sebastian Wellendorf reisen auf der Suche nach Dritten Orten durch NRW. Constanze Döhrer spricht über die Neuausrichtung des von ihr geleiteten Stadtmuseums in Werne, die Aachener Stadtplanerin Christa Reicher über die Bedeutung öffentlicher Räume für die Gesellschaft. Im Herforder Kunstmuseum Marta ist Scala dabei, wenn ein Fünf-Gänge-Menü zur aktuellen Ausstellung serviert wird. Der niederländische Innenarchitekt Aat Vos erklärt, warum in Bibliotheken schon heute Bücher weniger wichtig sind als bequeme Sitzmöbel. Und Scala hört zu, wenn Klangkünstler auf der Verkehrsinsel Worringer Platz in Düsseldorf gegen den Lärm von Straßenbahnen und Autos an musizieren.

Redaktion: Annette Blaschke

WDR 5 Scala Ganze Sendung (22.04.2019)

WDR 5 Scala 22.04.2019 45:30 Min. WDR 5

Download

Stand: 22.04.2019, 14:06