Stubenarrest Deluxe

Bildmontage: Moderatoren Bornemann und Naumer winkend am Fenster in Italien

Stubenarrest Deluxe

Ausnahmsweise haben unsere beiden Moderatoren Axel Naumer und Henning Bornemann mal nichts ausgefressen. Den obligatorischen Stubenarrest gibt es trotzdem - und das ist auch gut so. Auf Sendung gehen die beiden zum Glück dennoch.

Natürlich geschieht das unter strengen Sicherheitsvorkehrungen im Homeoffice. Sicherheitsabstand in diesem Fall: Knappe 40 Kilometer. Wem das jetzt noch übertrieben erscheint, der hat den Ernst der Lage leider immer noch nicht verstanden. Es gilt einfach das Beste aus der Situation zu machen. Und so ein Stubenarrest kann ja erstmal auch ganz nett sein.

Wie bei Kabarettist Lars Reichow zum Beispiel, der endlich seine Familie kennenlernt und uns exklusiv von zu Hause berichten wird. Uli Winters entdeckt derweil seine alte Liebe zum Radio wieder. Hans Zippert schreibt unterdessen zu Hause an seiner ganz eigenen Liebeserklärung für den deutschen Föderalismus und Tom Beinlich entdeckt bei genauerer Betrachtung fast nur Vorteile an der Krise. Sie sehen schon: Mit genug Toilettenpapier und Nudeln als Rückendeckung kann man seine Zeit zu Hause auch sinnvoll nutzen. In Frankreich setzt man beim hamstern zwar laut Einkaufstatistiken eher auf Rotwein und Kondome, aber gut. Andere Länder, andere Sitten.

Unterdrücken Sie also bitte den neu entdeckten, deutschen Bewegungsdrang. Tragen Sie sich für ihre To-Do-Liste am Samstag stattdessen doch einfach mal ein ganz langes Satire-Deluxe-Frühstück ein. Damit ist schon viel gewonnen.

Stubenarrest, Einkaufshelden und virale Witze

WDR 5 Satire Deluxe 21.03.2020 54:36 Min. Verfügbar bis 21.03.2021 WDR 5

Download

Stand: 19.03.2020, 19:33