Sarah Hakenberg posiert vor dem WDR 5 Logo

Studiogast Deluxe: Sarah Hakenberg

Stand: 26.11.2021, 11:57 Uhr

Sie ist wieder da! Und sie hat ein neues Album mitgebracht. Ihre Texte sind wunderbare Welten, in denen immer alles möglich scheint und die trotz aller lyrischen Qualität obendrein einfach verdammt witzig sind.

Markenzeichen: unbestechlicher Charme gemischt mit liebevoller Boshaftigkeit – so steht und sitzt, liest, erzählt und singt Sarah Hakenberg seit 2004 auf den Bühnen der Republik. Jüngst hat sie es geschafft, neben den üblichen Kabarettpreisen auch noch den ersten Platz beim ADAC Tourismuspreis NRW abzuräumen. Zu Beginn der Pandemie nutzte sie die Zwangspause und entwickelte zusammen mit ihrem Mann eine Hörspiel-App fürs Smartphone, bei der man sich als Protagonist:in in einem interaktiven Krimi durch die Warburger Innenstadt rätselt. Mittlerweile wurde das Konzept auf die Stadt Arnsberg ausgeweitet. Nebenbei versucht sich die studierte Philosophin darüber hinaus im großen Gebiet der Prophezeiungen. Zum Beispiel bewies sie mit ihrem alten Albumtitel „Und dann kam lange nichts“ kurz vor Ausbruch der Pandemie beinahe hellseherische Fähigkeiten. Ihr neues Album heißt „Wieder da“. Ob sie damit die Widerauferstehung von Thomas Gottschalk, das politische Comeback von Friedrich Merz oder unser neues Winter-Abo auf nervige Corona-Maßnahmen vorhergesehen hat, erzählt sie im Interview besser selbst.

Studiogast Deluxe: Sarah Hakenberg

WDR 5 Satire Deluxe - Beiträge 27.11.2021 10:01 Min. Verfügbar bis 27.11.2022 WDR 5


Download