Live hören
Jetzt läuft: The rock von Dominique Fillon Trio

Studiogast Deluxe: Manni Breuckmann

Studiogast Deluxe: Das Bild zeigt Manfred "Manni" Breuckmann

Studiogast Deluxe: Manni Breuckmann

Er ist bekannt für seine flotten Sprüche, die meistens unterhaltsamer waren als die Fußballpartien an sich. Egal ob Bundesliga-Spiel oder beim Zocken von FIFA – Mannis Stimme war und ist quasi bei jeder Ballbewegung dabei. Seit 2011 ist er zwar offiziell in Rente, aber irgendwie auch nicht so richtig und deswegen erklärt er den Fußball-Legasthenikern Henning Bornemann und Axel Naumer nur zu gerne die verwirrende  Welt des Fußballs.
 

Manni Breuckmann lebt in Düsseldorf. Und wenn nicht gerade Pandemie ist – auch ganz gerne mal auf Mallorca. Trotz Rente und Inselleben kommt die verschmitzte Kommentatorenlegende nicht so richtig zur Ruhe. Dabei hat der 69-jährige eigentlich schon alles gemacht, was man eben so machen kann:  Er hat zwei juristische Staatsexamen abgeschlossen, war Beamter bei der Bundesregierung, hat eine Gastrolle in einem Film übernommen, einen Song geschrieben und fünf Bücher veröffentlicht. Seine markante Stimme gehörte während seiner Zeit als Hörfunkmoderator und Sportreporter in den Wohnzimmern, Küchen und Autos seiner Zuhörerinnen und Zuhörer quasi zur Einrichtung. Und selbst die zockende Jugend von heute kennt Manni Breuckmanns Kommentare aus den FIFA-Spielen für Computer und Konsole.

Für unsere beiden Moderatoren Axel Naumer und Henning Bornemann nimmt sich Manni in seinem stressigen Rentneralltag natürlich gerne Zeit und erklärt den beiden Laien, wieso der Jogi immer noch nicht gefeuert wurde, warum Katar als Austragungsort für die FIFA-Klub-WM und die WM 2022 genau richtig ist und warum Geisterspiele trotz Pandemie für viele Fans keine Option sind.

Studiogast Deluxe: Manni Breuckmann

WDR 5 Satire Deluxe - Beiträge 21.11.2020 07:44 Min. Verfügbar bis 21.11.2021 WDR 5


Download

Stand: 19.11.2020, 11:26