Quarantäne Deluxe

Fotomontage: Links ein echtes Fotos des Ortseingangs von Gangelt, rechts ein Foto aus Tschernobyl mit dem Ortschild von Gangelt

Quarantäne Deluxe

Michael Bloomberg spricht schon vom Super Saturday! Schließlich gibt es den nächsten Schalttag an einem Samstag erst 2048. Und bis dahin hat bestimmt noch ein anderer Super-Virus die ganze Menschheit super verrückt gemacht.

Es wird also eine historisch einmalige Sendung. Axel Naumer und Henning Bornemann senden aus der sicheren Quarantäne des Satire-Deluxe-Studios und nehmen bei der satirischen Aufarbeitung der Woche keinen Schutz vor den Mund.

Und tatsächlich gab es ja Themen, die nichts mit dem Coronavirus zu tun haben. Das Bundesverfassungsgericht hat zum Beispiel das Verbot der Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Blöd für Jens Spahn, der erstens nichts von der Entscheidung halten dürfte und zweitens auf der Suche nach Patient Null gerade alle Hände voll zu tun hat.

VW zahlt Hunderttausenden Kunden nun doch Entschädigungen. Griechenland macht die Grenzen dicht. Und die AfD bedauert ihr Bedauern. Eine gute Gelegenheit also, um mit Studiogast Idil Baydar über Rassismus zu sprechen. Ob den beiden Moderatoren dabei eine 18-jährige Türkin aus Berlin Kreuzberg oder Rentnerin Gerda Grischke mit – gelinde gesagt – migrationskritischen Ansichten antwortet, ist allerdings noch unklar.

Satire am Super Saturday

WDR 5 Satire Deluxe 29.02.2020 54:48 Min. Verfügbar bis 28.02.2021 WDR 5

Download

Stand: 28.02.2020, 18:11