Live hören
Jetzt läuft: You von L'aupaire

Exit Deluxe

Theresa May als "Die kleine Brexe" von Otfried Preußler

Exit Deluxe

Es ist doch wie verhext... äh... verbrext! Theresa May sucht nach ihrer Abstimmungsschlappe vergeblich nach einem Ausweg aus der verfahrenen Brexit-Gemengelage.

Aber nicht nur im Vereinigten Königreich tut eine gute Exit-Strategie Not: Die USA sind weiterhin gelähmt vom Shutdown und Brasiliens Präsident Bolsonaro lässt so viel Regenwald abholzen, dass wir alle bald in CO2 ersticken. Außer natürlich in mittelgroßen deutschen Städten, dank der Fahrverbote in der Innenstadt.

Doch es ist auch nicht alles schlecht: Mit dem neuen Mega-Teilchenbeschleuniger im CERN kann man bald vielleicht endlich auf Kommando ein schwarzes Loch entstehen lassen. Es gibt also noch Hoffnung auf einen geregelten Exit, statt des harten, aber langsamen Untergangs, auf den wir bisher zusteuern.

Zu Gast im Studio bei Axel Naumer und Henning Bornemann: Maxi Schafroth, zurzeit einer der wenigen beliebten Exportschlager Bayerns. Er ist als Kabarettist, Schauspieler und Filmproduzent landesweit gefragt. Da seine Allgäuer Heimat dank Schnee- und Sturmchaos von der Außenwelt abgeschnitten ist, haben wir es geschafft ihn zum Talk ins WDR 5 Studio zu locken.

Großer Söder, kleine Brexe - die Woche im Satire-Remix

WDR 5 Satire Deluxe 19.01.2019 54:26 Min. WDR 5

Download

Stand: 18.01.2019, 17:32