NRW-Tipp: Rüthen-Kallenhardt

historisches Rathaus

NRW-Tipp: Rüthen-Kallenhardt

Ein romantisches Schloss, ein historisches Rathaus, das wie ein Hexenhaus wirkt und ein ganzer Ort, der wie eine weit sichtbare Festung über der Landschaft thront: All das ist Rüthen-Kallenhardt im Kreis Soest.

Ins Tal unweit des Ortes eingebettet liegt das Wasserschloss Körtlinghausen, ein mächtiger rechteckiger Barockbau in zartgelb, der erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt wird. "Seine Geschichte ist seit 1714 ganz gut nachzuvollziehen", sagt Schlossherrin Dorothea Freifrau von Fürstenberg, "seit der Baron von Weichs, aus Bayern kommend, hier das Schloss gekauft hat". Die Räume sind mit alten Möbeln, Büchern ausgestattet, im Hochzeitszimmer gibt es eine Tapete mit einem Scherenschnittmuster. Dies stilvolle Ambiente setzt sich auch im großen Saal fort. Die Wandbespannung zeigt Blumenmotive, es gibt Stuck und große Gemälde.

Wasserschloss Körtlinghausen von Innen

Vom Schloss aus sind es 20 Minuten zum Ort selbst, der mehr als 1.000 Jahre alt ist. Rüthen-Kallenhardt bietet viele schmucke Häuser und ein besonderes Haus: ein bisschen krumm und schief und hat rote Fensterläden, fast wie ein Hexenhäuschen. "So hat man um das Jahr 1350 gebaut", sagt Klaus Dieter Hötte, Ranger und ortskundig. "Es ist das älteste Rathaus des Kreises Soest und eines der ältesten Rathäuser in ganz Nordrhein-Westfalen!" In der Ortsmitte thront die Kirche St. Clemens wie eine Festung auf dem Bergrücken, auf dem Kallenhardt liegt. Die Kirche ist von 1722, eine wunderschöne typische Dorfkirche aus dem Barock.

Lightshow in St. Clemens

Die St. Clemens-Kirche

Im hinteren Bereich des Innenraumes ist ein großes Tablet angebracht. "Hier können Gäste je nach Stimmung die Kirche illuminieren," so Hötte, "und mit unterschiedlicher Musik quasi lebendig machen, der Altarraum wird ganz wunderbar beleuchtet." Man kann hier meditieren und hinterher auch noch einen Spaziergang unternehmen, zum Beispiel über einen der drei Pilgerwege, die es hier in Rüthen-Kallenhardt gibt. Oder eine Tour rund um den Ort – mit fantastischen Ausblicken weit ins Sauerland.

Autorin: Corina Wegler-Pöttgen

Redaktion: Marion Grob

NRW-Tipp: Rüthen-Kallenhardt

WDR 5 Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin 24.03.2019 05:06 Min. WDR 5 Von Corina Wegler-Pöttgen

Download

Stand: 24.03.2019, 16:05