Endlich Aufschwung – Boom in der Eurozone

Arbeitssuchende stehen in der Bundesagentur für Arbeit und warten auf einen Termin.

Endlich Aufschwung – Boom in der Eurozone

Von Ute Schyns

Der Euro-Zone geht es so gut wie schon lange nicht mehr. Die Wirtschaft boomt. In Folge sinkt auch die Arbeitslosigkeit – im November ist die Arbeitslosenquote auf 8,7 Prozent gesunken, meldete das Statistikamt
Eurostat.

Das ist die niedrigste Quote seit 2009. Damals ist die Wirtschaft als Folge der weltweiten Finanz – und Wirtschaftskrise zusammengebrochen. Mittlerweile hat sich die Situation wieder deutlich gebessert. Ein Gespräch mit Ute Schyns aus der WDR-Wirtschaftsredaktion.

Stand: 10.01.2018, 15:02