London gegen Brüssel – Kommt der harte Brexit?

Theresa May vor einem Hintergrund der links die britische Flagge zeigt und rechts die europäische

London gegen Brüssel – Kommt der harte Brexit?

Der Streit um den Brexit wird immer chaotischer – die Zeit ist knapp. Und die Spekulationen über die Zukunft Großbritanniens laufen in ganz Europa immer weiter. Welche Interessen und Ängste haben die anderen EU-Mitglieder?

Vergangene Woche entschied das britische Unterhaus: Premierministerin Theresa May soll in Brüssel nachverhandeln. Doch die Europäische Union zeigt wenig Bereitschaft, den ausgehandelten Brexit-Deal erneut zu diskutieren. Damit steigt das Risiko eines ungeordneten Brexit erheblich.

Welche Auswirkungen hätte ein No-Deal-Brexit für Großbritannien und die EU? Wer bewegt sich noch im Brexit-Poker? Welche Interessen haben die einzelnen EU-Staaten? Was droht den Unternehmen und den Bürgern?

Alfred Schier diskutiert im Internationalen Frühschoppen mit vier Gästen aus vier Ländern:

  • Ruth Berschens, Handelsblatt, Brüssel
  • Boris Kálnoky, Freier Journalist, Ungarn
  • Grahame Lucas, Freier Journalist, Großbritannien
  • Ursula Weidenfeld, Publizistin, Deutschland

London gegen Brüssel - Kommt der harte Brexit?

WDR 5 Presseclub 03.02.2019 01:00:13 Std. Verfügbar bis 03.02.2020 WDR 5

Download

Stand: 01.02.2019, 12:17