Vorbild Dänemark? Erfolge gegen Corona

Eine grüne Spritze liegt auf einem Impfbuch

Vorbild Dänemark? Erfolge gegen Corona

Von Mithu Sanyal

Dänemark erklärt die Corona-Pandemie im eigenen Land für beendet. Die Impfquote liegt bei 86 Prozent. Warum klappt das bei uns nicht? Wir setzen zu viel auf Angstmachen, meint Mithu Sanyal in ihrem Kommentar.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich bereits zu über 60% impfen lassen. Wir haben es bis hierhin gemeinsam geschafft! Und wir schaffen auch noch die Herdenimmunität.

Das wünschte ich mir von meiner Regierung: Eine Wertschätzung für anderthalb wirklich harte Jahre. Oh, und von den Medien. Deshalb sage ich es Ihnen hiermit selber: Sie sind wirklich solidarisch.

Statt dessen höre ich die ganze Zeit: Es ist nicht genug, nicht genug geimpft, nicht genug zusammengerissen, nicht genug gelitten; Schließlich wird man eine Plage von derartig biblischem Ausmaß nur durch Leiden los.

Angst erhöht die Impfquote nicht

Wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte, dass wir uns einmal ernsthaft über Impfquoten streiten, dass die gesellschaftlichen Gräben anhand der Haltung zum Impfen – ja oder nein – verlaufen würden, hätte ich sehr laut gelacht. Aber vor allem hätte ich sehr erleichtert gelacht. Denn dann hätten wir sicherlich alle anderen Probleme erfolgreich gelöst, nicht wahr? Nicht wahr? Ahhhh!

Die politische Antwort auf die Impfquote – wie auf die meisten anderen Probleme - ist, die Angst anzuheizen: Wenn ihr nicht endlich die Ärmel hochkrempelt, wird euch die Corona-Welle im Winter wegspülen.
Spoiler: Angstmachen führt vielleicht zu Angststörungen, die seit Beginn der Pandemie dramatisch angestiegen sind, aber nicht zu höheren Impfquoten.

Wie kommen wir durch den Winter?

Wahrscheinlich ist die Impfquote sogar höher, als wir denken. Zu diesem Ergebnis kam das Robert Koch Institut letzten Monat, weil nicht alle Betriebsärzte ihre Daten weiterleiten. Und auch die Impfbereitschaft in der Gesellschaft ist sehr hoch und wird auch noch steigen. Der kleine Rest hat dafür Gründe. Die muss man nicht gut finden. Aber diese Menschen werden durch mehr Druck nur in ihrer Meinung bekräftigt.

Was können wir also tun? Luftfilteranlagen in Schulen einbauen und mehr Pflegepersonal in Krankenhäusern einstellen und sie vor allem für ihre Arbeit besser bezahlen.

Dann kommen wir auch durch einen schwierigen Winter.

Vorbild Dänemark? Erfolge gegen Corona

WDR 5 Politikum - Kommentar 09.09.2021 02:11 Min. Verfügbar bis 09.09.2022 WDR 5 Von Mithu Sanyal


Download

Redaktion: Dirk Müller