Wo erkennen Sie Zusammenhänge in unserer komplexen Welt?

Morgentau an Spinnenweben

Wo erkennen Sie Zusammenhänge in unserer komplexen Welt?

Die Welt verändert sich im Moment auf vielen Ebenen rapide – eine so komplexe wie unübersichtliche Entwicklung, die Unsicherheit produziert. Um so wichtiger scheint es, genau auf wichtige Zusammenhänge zu schauen.

Natürlich wird zu jeder Zeit immer alles anders, das ist eine Binsenweisheit, sagt der Publizist Wolf Lotter. Er sieht darüber hinaus allerdings Anzeichen dafür, dass tatsächlich ein gravierender Wandel anstehen könnte – anstehen muss, allein schon wegen der Herausforderungen, die der Klimawandel und die Digitalisierung bedeuten. Und das sieht er insbesondere auch als die Denkschule der Aufklärung, die unser Denken, Handeln, Leben und Wirtschaften prägte: "Die alten Ausreden bieten keinen Unterschlupf mehr. Die Dinge sortieren sich neu. Die Welt stellt ihre Rechnung fällig. Die Aufklärung hat Zahltag." Sicher ist: Wir stecken in einem tiefen Prozess der Transformation in einer hochkomplex vernetzten globalisierten Welt.

Wolf Lotter, Publizist

Wolf Lotter, Publizist

Die Diagnose hört sich erst einmal beunruhigend an. Tatsächlich sieht Wolf Lotter aber keinen Grund zur Beunruhigung – dann zumindest, wenn wir die Zeichen der Zeit erkennen und unser Denken, Handeln, Leben und Wirtschaften auf kluge Weise hinterfragen. "Hören wir auf mit den alten Antworten. Es ist Zeit, die richtigen Fragen zu stellen."

Passiere das, sagt der Publizist, sei die Situation jetzt nicht das Ende, sondern ein guter Anfang für die Zukunft.

Entscheidend sei dabei eine Kultur des Denkens in Zusammenhängen – ein Denken, das von “Kontextkompetenz" geprägt ist. Es geht in modernen Gesellschaften einer globalisierten Welt nämlich nicht mehr um Masse, Kollektiv und Einheit, sondern um Unterscheidungsfähigkeit. "Komplexität wird erschlossen, nicht reduziert. Das steht im Widerspruch zum abendländisch-westlichen Grundkonzept des universalistischen Denkens."

Welche Strukturen sind wichtig in der Komplexität unserer (globalen) Gesellschaft? Welche Zusammenhänge sind für Sie wichtig?

Hörer*innen können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Zusammenhängend? - die globalisierte Welt

WDR 5 Das philosophische Radio 25.01.2021 54:25 Min. Verfügbar bis 25.01.2022 WDR 5


Download

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis:
Wolf Lotter: Zusammenhänge. Wie wir lernen, die Welt wieder zu verstehen.
Edition Körber, 2020