Welche Zukunft geben Sie dem Auto?

Futuristisches Auto

Welche Zukunft geben Sie dem Auto?

Das eigene Auto war ein einst ein Versprechen und Synonym für ein gutes Leben - heute steckt es mit dem Ruf eines Umweltsünders von gestern in der Krise. Welche Zukunft hat das Automobil?

Freiheit und Autonomie, das waren im 20. Jahrhundert die Versprechen, die Automobile verkörperten. Zudem diente ein eigenes Kraftfahrzeug häufig auch als Statussymbol. Damit verbunden sind gigantische Infrastrukturen. Und die Idee, Wohlstand und Wachstum seien untrennbar verbunden. Das Auto als Speerspitze des kapitalistischen Zeitalters. Heute steckt die Mobilitätsindustrie in der Krise, und zwar nicht nur wegen der immensen ökologischen Kosten und Risiken, die mit dem Individualverkehr verbunden sind: Die Infrastruktur steht häufig kurz vor dem Infarkt.

Experte für digitale Ökonomie Timo Daum

Experte für digitale Ökonomie Timo Daum

Die fossilen Rohstoffe-Vorräte sind endlich. Hinzu kommt, dass sich epochale Umbrüche in Sachen Mobilität abzeichnen: Durch die Digitalisierung werden womöglich in absehbarer Zeit Algorithmen die Autos steuern, nicht mehr menschliche Individuen. Zugleich entstehen neue Geschäftsmodelle für die Nutzung von Kraftfahrzeugen; Sharing-Angebote zum Beispiel, die den Besitz eines eigenen Fahrzeugs überflüssig machen könnten. Und der öffentliche Verkehr könnte mit Hilfe digitaler Organisationsformen viel effektiver werden. Für die Zukunft scheinen drei Wege möglich: Ein Weiterbestehen des "autoindustriellen Komplexes" mit leichten Reformen in Richtung individueller Mobilität. Zweitens eine künftige Vorherrschaft der Digitalkonzerne auch im Verkehr. Oder aber es gelingt uns, einen "öffentlich orchestrierten, digitalisierten und automatisierten, dabei vollständig elektrifizierten Verkehr" jenseits davon durchzusetzen, sagt Timo Daum, Experte für digitale Ökonomie.

Ist ein eigenes Kraftfahrzeug überflüssig oder unverzichtbar? Wie stehen Sie zur Zukunft des Autos?

Auslaufmodell? - das Automobil

WDR 5 Das philosophische Radio 15.11.2019 54:18 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Download

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis:
Timo Daum: Das Auto im digitalen Kapitalismus. Wenn Algorithmen und Daten den Verkehr bestimmen. Oecom Verlag, 2019.

Stand: 15.11.2019, 20:04