Live hören
Jetzt läuft: No diggity von Sly5thAve feat. Sydney Driver

Wie erklären Sie Politik?

Bundestag

Wie erklären Sie Politik?

Die Demokratie steckt in einer Krise; dahinter steckt insbesondere auch eine massive Politik- und Politikerverachtung. Wie umgehen mit diesem Phänomen?

Es braucht jetzt eine Verteidigung der Politik, sagt der Politologe Peter Graf von Kielmansegg, denn Meinungsumfragten zeigten, dass die Politikverachtung einen Grad erreicht hat, der sie tatsächlich für die Demokratie gefährlich macht. “Das, was wir Populismus zu nennen uns angewöhnt haben, lebt zu einem guten Teil von der Politikverachtung. Und betreibt das Verächtlich-Machen der Politik denn auch mit Eifer.“ Die Frage ist allerdings: Was verteidigen wir, wenn wir die Politik verteidigen? Antworten finden sich schon bei Aristoteles: "Ein wohlgeordnetes Gemeinwesen steht vor der Aufgabe, die Fähigkeit zu gemeinsamem Handeln aus der Vielfalt heraus und in Bejahung der Vielfalt immer wieder neu zu entwickeln." Politik wird oft für etwas Selbstverständliches gehalten, so Kielsmansegg, das ist aber nicht der Fall: "Der Versuch, die Fähigkeit zu gemeinsamem Handeln ohne Unterdrückung der vielen Differenzen, die eine moderne Gesellschaft durchschneiden, Tag für Tag neu zu entwickeln, hat etwas von der Quadratur des Kreises." Dieser Prozess verlangt den BürgerInnen etwas ab – man muss Zuhören können, Toleranz üben, auch die Rechte der anderen anerkennen. Hinnehmen, dass die Dinge manchmal so entschieden werden, dass sie nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Der Politikwissenschaftler Peter Graf Kielmansegg

Der Politikwissenschaftler Peter Graf Kielmansegg

Politik muss verteidigt werden, so der Politikwissenschaftler, nicht nur gegen Intransparenz, gegen Diskursmüdigkeit gegen Vereinfachung, gegen die politische Klasse – sondern auch gegen die Bürger, die der Zumutung manchmal müde sind.

Was bedeutet Politik heute? Wie kann sie verteidigt werden? Wie stehen Sie zur Zukunft der Politik?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Zumutbar? - die Politik

WDR 5 Das philosophische Radio 08.02.2019 53:55 Min. Verfügbar bis 08.02.2020 WDR 5

Download

Redaktion: Gundi Große

Stand: 08.02.2019, 20:04