Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Bild des Philosophen Karl Jaspers

Was passiert mit uns in Grenzsituationen?

Jeder Mensch kennt Situationen, die ihn an die Grenze bringen, weil sie mit den üblichen Mitteln nicht bewältigt werden können. Der Philosoph Karl Jaspers hat den Begriff der Grenzsituation philosophisch durchdacht. Welche Rolle spielen sie für das Menschsein?

Im Grunde genommen sind wir immer in Situationen. Ein Leben lang. Diese Situationen wandeln sich, sie ergeben Gelegenheiten. Manche werden genutzt, andere verstreichen, viele kehren dann nie wieder.

Aber natürlich gibt es auch Situationen, die "in ihrem Wesen bleiben", wie Karl Jaspers argumentiert: Wir leiden, wir müssen kämpfen, wir sind dem Zufall unterworfen, wir verstricken uns unbeabsichtigt in Schuld – und wir müssen irgendwann einmal sterben. "Diese Grundsituationen unseres Daseins nennen wir Grenzsituation."

Solche Grenzsituationen sind Situationen, über die wir nicht mehr hinaus können, die wir nicht ändern können. Sich dessen bewusst zu werden, sei neben dem Staunen und dem Zweifeln ein tieferer Ursprung der Philosophie: "Situation wird zur Grenzsituation, wenn sie das Subjekt durch radikale Erschütterung seines Daseins zur Existenz erweckt."

Der Tod, also das Bewusstsein der eigenen Endlichkeit, ist möglicherweise die gravierendste dieser Grenzsituationen. Wie können wir damit umgehen? Und was bedeutet dieses Umgehen mit der Endlichkeit und dem Tod für den Menschen als Person? Der Münsteraner Philosoph und Jaspers-Interpret Michael Quante sieht darin eine grundsätzliche Frage der menschlichen Existenz – aber auch eine Möglichkeit, die Existenz mit den Möglichkeiten des Miteinanders aktiv zu gestalten.

Portrait von Michael Quante

Der Philosoph Michael Quante

Welche Bedeutung haben Grenzsituationen für die Existenz? Welche Rolle spielt dabei unsere eigene Endlichkeit? Wie ist Ihre Erfahrung mit Grenzsituationen?

Hörer:innen können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große & Jonas Klüter

Karl Jaspers und der Begriff der Grenzsituation

WDR 5 Das philosophische Radio 23.01.2023 55:59 Min. Verfügbar bis 23.01.2024 WDR 5


Download