Was bedeutet Ihnen soziale Intelligenz?

Was bedeutet Ihnen soziale Intelligenz?

Wie geht es der Demokratie? Unsere Gesellschaftsform, bei der alle Macht beim Volk liegt, war vor wenigen Jahren noch unumstritten, jetzt scheint sie in der Krise. Eine Macht-Frage?

Kraniche fliegen nach Süden.

Um die Demokratie tobt nicht bloß ein heftiger Diskurs, sondern ein regelrechter Machtkampf. Vor allem rechte und rechtsradikale Populisten stellen in vielen Ländern die Machtfrage, und zwar mit wachsendem Erfolg. Demokratien können auch durch die Mehrzeit ihrer Bevölkerung in Frage gestellt werden, sagt der Philosoph Michael Pauen. Er warnt vor einer grundlegenden Gefährdung des Systems. Hinter dem Rechtspopulismus steckt häufig ein auf Einzelne und „Starke“ fixierter Machtbegriff, der einer demokratischen Begründung von Macht konträr entgegen gesetzt ist. Auf den Einzelnen konzentriert wäre dem nach die Frage, ob Menschen per se Egoisten oder sie kooperative Lebewesen sind. Sozialwissenschaftliche und philosophische Forschungen zeigen, dass grundsätzlich zweiteres der Fall ist. „Machtstrukturen basieren nicht primär auf Gewalt, sondern sozialer Intelligenz,“ sagt Michael Pauen. Ein entscheidender Faktor dafür, dass kooperative Machtausübung gelingen kann, ist also Fairness im Umgang miteinander. Hinzu kommt eine nicht allzu gravierende ökonomische Ungleichheit. In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung, in denen Gesellschaften immer komplexer werden, brauche es ein Mehr an sozialer Intelligenz, sagt Michael Pauen. Dazu müssten Institutionen und Regeln, die das Zusammenleben erleichtern, gefördert und weiter entwickelt werden.

Der Philosoph Michael Pauen

Der Philosoph Michael Pauen

Die Ängste und Ressentiments, die den Rechtspopulismus befördern, betrachtet der Philosoph als Überforderung der sozialen Intelligenz.

Egoismus oder Kooperation, was ist mächtiger? Wie stehen die Chancen des Miteinanders beim Kampf um die Macht?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Machtvoll? - soziale Intelligenz

WDR 5 Das philosophische Radio 24.05.2019 53:44 Min. Verfügbar bis 23.05.2020 WDR 5

Download

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis:
Michael Pauen: "Macht und soziale Intelligenz. Warum moderne Gesellschaften zu scheitern drohen."
S. Fischer Verlag, 2019
.

Stand: 24.05.2019, 20:04