Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Welche Bedeutung haben aus Ihrer Sicht Gefühle in demokratischen Prozessen?

Olaf Scholz am Rednerpult im Bundestag

Welche Bedeutung haben aus Ihrer Sicht Gefühle in demokratischen Prozessen?

Die demokratische Lebensform ist vor allem eine Sache der Vernunft, in vielfacher Hinsicht: Rationale Menschen treffen vernünftige politische Entscheidungen. Ist das wirklich so? Und welche Bedeutung haben dann die Gefühle?

Dass Gefühle eine wichtige Rolle für politische Prozesse und Entscheidungen führen, ist in den Debatten der letzten Jahre offensichtlich geworden: Der Wutbürger, der das – vermeintlich – gute Althergebrachte bewahren will, ist ein Beispiel. Oder das Thema "Hate Speach": In den digitalen Netzwerken werden Gefühle wie Empörung, Zorn, Wut und Hass verbreitet, und das hat auf jeden Fall eine politische Wirkung. Angst motiviert zu Protesten, zum Beispiel bei der Klimabewegung. Hinzu kommt, dass Politiker:innen Gefühle auch zu nutzen wissen.

Josef Früchtl

Der Philosoph Josef Früchtl

Dass Gefühle Politik machen, ist also offensichtlich. Die politische Theorie und die Philosophie haben dies Phänomen lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt. Gefühle galten das ideologieverdächtig und gefährlich für den (vernünftigen) politischen Diskurs.

Aber das hat sich in den letzten Jahren geändert. Die entscheidende Frage ist nicht mehr, ob Gefühle eine Rolle spielen, sagt der Österreicher Josef Früchtl, der in Amsterdam Philosophie lehrt, sondern in welchem Ausmaß – und in welcher Form sie eine Rolle spielen sollten. Es braucht einen emotionalen Diskurs in der Demokratie, so die These von Josef Früchtl; dabei geht es darum, Gemeinschaft (auch kontrovers) zu erstreiten.

Welche Rolle spielen Gefühle in der Demokratie? Was können dabei Kunst und Kultur bewirken? Wie emotional schauen Sie auf politische Prozesse?

Hörer:innen können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große

Bestimmend? - Gefühle in demokratischen Prozessen

WDR 5 Das philosophische Radio 06.12.2021 54:13 Min. Verfügbar bis 06.12.2022 WDR 5


Download

Stand: 06.12.2021, 20:04