Live hören
Jetzt läuft: Win The Game (Instrumental) von Drumagick

Wie verteidigen Sie die Demokratie?

globaler Klimastreik

Wie verteidigen Sie die Demokratie?

Autokraten und Populisten feiern weitere Erfolge; die Idee der liberalen Demokratie steht unter Beschuss. Wie umgehen mit dieser Entwicklung?

Claus Leggewie

Der Politikwissenschaftler Claus Leggewie

"Beherzte Opposition, Protest und Widerstand sind notwendig, jetzt!", sagt der Politikwissenschaftler Claus Leggewie. Er fordert eine "Politik der Präsenz", um dem Phänomen antidemokratischer Bestrebungen zu begegnen. Es reiche nicht mehr aus, darüber zu debattieren, warum die Demokratie in Gefahr ist - vielmehr gehe es jetzt darum, Position zu beziehen. Der Zeitpunkt dafür ist eben "Jetzt!", sagt Claus Leggewie - sonst besteht die Gefahr, dass man sich irgendwann fragen muss, warum man nicht aktiver wurde, als das noch möglich war. An diesem Punkt findet sich für den Politikwissenschaftler eine Parallele zu den Aktionen der Klimabewegungen, allen voran "Fridays for Future" und Greta Thunberg: Ihnen geht es vor allem darum, dass etwas Notwendiges geschieht, dass gehandelt wird, nicht nur geredet. Ihr Erfolg belege auf jeden Fall, dass man etwas in Bewegung bringen kann. Was die Frage aufwirft, ob es möglicherweise Schnittmengen zwischen diesen beiden großen gesellschaftlichen Themen gibt.

Möglicherweise, so eine These von Claus Leggewie, kann aus dem Protest der Klimabewegung die Wende zu einem anderen unternehmerischen und sozialen Handeln resultieren - und damit auch eine Befriedung der Gesellschaft bei anders gelagerten politischen Debatten.

Ist die Demokratie auch bei uns gefährdet? Wie stehen Sie zu Widerstand und Protest?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große

Lebendig? - die Demokratie

WDR 5 Das philosophische Radio 27.09.2019 55:51 Min. Verfügbar bis 26.09.2020 WDR 5

Download

Literaturhinweis:
Jetzt! Opposition. Protest. Widerstand.
Verlag Kiepenheuer & Witsch, 2019

Stand: 27.09.2019, 20:04