Wie gestalten Sie den "Rückzug" in Coronazeiten?

Wildblumenstrauss

Wie gestalten Sie den "Rückzug" in Coronazeiten?

In einer Lockdown-Zeit oder gar in Quarantäne leben zu müssen – erinnert auch an das Dasein eines Mönchs in seiner Zelle, sagt Pater Anselm Grün. Wie geht in diesen Zeiten ein gutes Leben?

"Ich bin überzeugt: Gerade die Stille, die die Mönche für sich suchen, kann zum Ort werden, an dem sich neue Perspektiven für die Gesellschaft auftun, die jetzt vor ungeahnten Herausforderungen steht", sagt Anselm Grün. Mönche, so der Pater weiter, sind natürlich nicht die, die für alle Probleme der Welt eine Lösung parat haben – aber sie stehen mit ihrem Lebensstil dafür, dass man aus einer Quarantäne, aus einer Klausur auch Positives und Neues schöpfen kann.

So eine Pandemie-Krise kann Angst, Panik und sogar Depression verursachen. Die Unsicherheit verwirrt. Wir sind plötzlich dazu gezwungen, uns direkter mit dem eigenen Tod auseinander zu setzen. Hinzu kommt die Isolation: Der oder die Andere ist plötzlich zu einer Bedrohung geworden. Kann unter diesen Umständen überhaupt ein gutes Leben möglich sein? Die Krise ist janusköpfig, meint der Pater, wie alle Krisen hat sie ein Doppelgesicht: Sie bringt ein Gleichgewicht durcheinander, zwingt dadurch aber auch zur Auseinandersetzung (mit sich selbst) – was neue Erkenntnisse ermöglichen kann.

Gestaltungsfrei? - der Rückzug in Corona-Zeiten

WDR 5 Das philosophische Radio 06.11.2020 54:23 Min. Verfügbar bis 06.11.2021 WDR 5


Download

Pater Anselm öffnet eine Türe und steht im Türrahmen. Auf der Innenseite der Türe steht Klausur

Pater Anselm Grün

Möglicherweise kann also nicht nur ein gutes Leben in der Krise gelingen, sondern ein Weg zu einem guten Leben durch die Krise bewirkt werden. Ein einfaches Leben, könnte das sein, ein Leben in Verbundenheit und Beziehung, ein Leben mit Maß, ein bewusstes und gestaltetes Leben – so beschreibt Pater Anselm Grün seine Vorstellung eines guten Lebens. Dazu braucht es aber eine bewusste Entscheidung zum gedanklichen und auch spirituellen Umgang mit der Situation: "Eine Entscheidung fürs Leben."

Welche Orientierung braucht es in dieser Krisenzeit?
Wie lässt sich der Rückzug ins Innere gestalten?
Wie schaffen Sie im Moment – trotz allem – ein gutes Leben?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Redaktion: Gundi Große

Stand: 06.11.2020, 20:04