Live hören
Jetzt läuft: Stormvogel von Jungle By Night

Wie werden Sie, der Sie sind?

Wie werden Sie, der Sie sind?

"Sei einfach Du selbst!" Ein gern gegebenes und oft gehörtes Credo. Mit dem Selbstwerden ist es allerdings leichter gesagt als getan. Was steckt philosophisch gesehen dahinter?

Eine junge Frau sitzt an einem See in Hamburg auf einem Steg und macht mit ihrem Smartphone Fotos von sich

Genau genommen, ist es der schlechteste Tipp aller Zeiten, sagt die Philosophin Ann-Kathrin Banser, wenn jemand zu hören bekommt, er solle einfach er selbst sein: Die wenigsten wissen, wer sie selbst sind. Und wenn jemand eine Idee hat, was es bedeuten könnte, er selbst zu sein, dann ist immer noch die Frage offen, um das auch umsetzbar ist, sich so zu verhalten. Zugleich ist der Tipp allerdings auch einer der besten aller Zeiten, wenn nicht der einzig sinnvoll - dann zumindest, wenn man sich auf den Philosophen und Theologen Søren Kierkegaard bezieht, der von 1813 bis 1855 lebte: Er plädierte dafür, dass der Mensch seine Bestimmung als Selbst versteht, bejaht und danach lebt. Unverzichtbare Grundlage: Die Selbst-Ergründung, also die Auseinandersetzung mit sich selbst. Kierkegaard trat mit seinem Ansatz der damals beherrschenden Systemphilosophie etwa von Hegel entgegen – und betonte die Freiheit des Individuums und des subjektiven Denkens. Er ging davon aus, dass der Mensch das Selbst von Gott bekommen hat; demnach ist es eine ethisch-religiöse Aufgabe, sich selbst zu verstehen und entsprechend zu handeln.

Die Autorin Ann-Kathrin Banser

Die Autorin Ann-Kathrin Banser

Daraus folgt, dass der Mensch stets über sich und sein Handeln reflektieren muss – aber auch, dass er die Freiheit hat, genau das zu tun. Damit schuf Kierkegaard die Grundlage unserer heutigen Haltung zum Selbstwerden.

Wie wichtig ist es, selbst zu sein – und wie geht das? Wie stehen Sie zur Frage des Selbstwerdens?

Hörer können mitdiskutieren unter 0800 5678 555 oder per Mail unter philo@wdr.de.

Grundlegend? - Selbstwerdung

WDR 5 Das philosophische Radio 22.02.2019 55:56 Min. WDR 5

Download

Redaktion: Gundi Große

Literaturhinweis:
Ann-Kathrin Banser/Philipp Bode: "Selbstwerden. Über das Selbst als Aufgabe und die Möglichkeiten seiner Realisierung bei Sören Kierkegaard".
Verlag Königshausen & Neumann, 2018
.

Stand: 22.02.2019, 20:04