Höhepunkte der Philcologne 2018

Das WDR Funkhaus bei Nacht, rechts der Schriftzug "Philcologne. Internationales Festival der Philosophie"

Höhepunkte der Philcologne 2018

Die Welt ist so komplex wie nie zuvor: Immer neue Technologien haben tiefgreifende Auswirkungen auf unseren Alltag, die globalen Machtverhältnisse sind im Umbruch, unsere soziale Ordnung ist gefährdet. Im Umbruch wächst das Bedürfnis nach Orientierung – die Philosophie kann die nötigen Leitplanken geben.

Im Juni 2018 beschäftigten sich PhilosophInnen, DenkerInnen und Fachleute im Rahmen der Philcologne mit all diesen Themen. WDR 5 sendet bis Ende November die Höhepunkte der Philcologne 2018 – dem Festival, das "die Lust am Denken weckt".

Redaktion: Gundi Große/Christiane Erhard

Mitschnitte der Philcologne 2018 bei Philosophie Spezial - sonntags um 23:05 Uhr

In Planung sind folgende Sendetermine
SendedatumTitel
09.09.2018Konfuzius für den Westen
Mit Volker Zotz
16.09.2018Hat das Volk immer recht? Über Populismus
Mit Jan-Werner Müller
23.09.2018Das Universum und ich. Der Mensch im All
Mit Sybille Anderl und Gerhard Thiele
30.09.2018Wie frei sind wir? Die Idee des Liberalismus
Mit Claus Dierksmeier und Robert Habeck
07.10.2018Was sind und wer braucht eigentlich: Werte?
Mit Markus Gabriel und Andreas Urs Sommer
14.10.2018Was wollte (und will) die konservative Revolution?
Mit Reinhard Mehring
Achtung: Sendungsbeginn bereits um 22:05 Uhr
21.10.2018Marx. Philosoph und Weltenbeweger
Mit Jürgen Neffe und Ranga Yogeshwar
28.10.2018Bedingungsloses Grundeinkommen - eine gute Idee?
Mit Richard David Precht und Christoph Butterwegge
04.11.2018Die Kunst des guten Lebens
Mit Rolf Dobelli
11.11.2018Marx & Wir. Warum wir eine neue Gesellschaftsidee brauchen
Mit Gregor Gysi
18.11.2018Die große Gereiztheit - zivilisiert streiten
Mit Marie-Luisa Frick und Bernhard Pörksen
25.11.2018Die Illusion der Gewissheit. Über Geist und Körper
Mit Siri Hustvedt

Stand: 02.08.2018, 09:31