Live hören
U 22 - Unterhaltung nach zehn: UaW (1/2) mit Tobias Nowak

Zwei Erzählungen von Tennessee Williams

Der Autor Tennessee Williams würde am 26. März seinen 110. Geburtstag feiern

Zwei Erzählungen von Tennessee Williams

Die Verfilmungen von "Endstation Sehnsucht"oder "Die Katze auf dem heißen Blechdach" machten Tennessee Williams weltberühmt. Doch war er nicht nur Dramatiker, sondern auch ein herausragender Erzähler. Anlässlich seines 110. Geburtstags präsentiert Ohrclip zwei seiner Meistererzählungen.

Enttäuscht, verwirrt, orientierungslos, so sind alle Figuren in Williams' literarischem Kosmos. Immer wieder zerschellen ihre Träume und Hoffnungen an der Realität. Dabei wollen sie "einfach nur glücklich sein". So wie jener schüchterne Junge namens Tennessee Williams aus dem Süden der USA, den die Dramen seiner Kindheit Zeit seines Lebens verfolgten. Wieder und wieder hat er sie in seinem Werk umkreist, variiert und neu erzählt.

Manuela Alphons und Dominik Freiberger lesen "Mamas altes Haus" und "Der gelbe Vogel" von Tennessee Williams.

Bearbeitung und Regie: Maria Franziska Schüller
Redaktion: Stefanie Laaser

Buchhinweis:
Tennessee Williams
Glasporträt eines Mädchens. Zwölf Erzählungen.
Aus dem Englischen von Elga Abramowitz u.a.
Aufbau Verlag, Berlin u. Weimar 1988

Tennesee Williams: Sommerspiel zu dritt. Erzählungen
Aus dem Englischen von Paridam von dem Knesebeck
S. Fischer Verlag, Frankfurt a. M. 1962

Stand: 12.11.2021, 07:26