Live hören
Jetzt läuft: Wake Up With Me von Be Noir

"Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung" von Johann Scheerer

Hörbuchcover: "Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung"

"Wir sind dann wohl die Angehörigen: Die Geschichte einer Entführung" von Johann Scheerer

WDR 5 Ohrclip sendet die Geschichte der Entführung des Literaturwissenschaftlers, Soziologen und Millionenerben Jan Philipp Reemtsma aus der Sicht seines Sohnes Johann Scheerer.

Mit der brutalen Entführung am 25. März 1996 nimmt auch das Leben des 13-jährigen Sohnes von Jan Philipp Reemtsma eine unerwartete Wendung. Für Johann Scheerer und seine Mutter Ann Kathrin Scheerer beginnt ein 33-tägiges Martyrium zwischen Hoffen und Bangen. In das von Journalisten belagerte Haus der Familie Reemtsma sind Polizeibeamte eingezogen, Techniker, Betreuer für die Angehörigen und Freunde der Familie.

Johann Scheerer erzählt von den Tagen um Ostern 1996, als sich sein Vater Jan Philipp Reemtsma in den Händen von Entführern befand und kaum Hoffnung bestand, ihn lebend wiederzusehen. Das Hörbuch hat er selbst eingelesen.

Bearbeitung: Matthias Ehlers
Redaktion: Simone Thielmann

Literaturangaben:
Johann Scheerer: Wir sind dann wohl die Angehörigen
Gelesen von Johann Scheerer
Roof Music / tacheles!, 4 CDs, 280 Minuten Laufzeit, 20 Euro

Buchausgabe erschienen beim Piper Verlag, 240 Seiten, 20 Euro

Stand: 02.01.2019, 10:16