"Populärmusik aus Vittula" von Mikel Niemi

Hörbuchcover: Mikel Niemi: Populärmusik aus Vittula

"Populärmusik aus Vittula" von Mikel Niemi

"Populärmusik aus Vittula" war der erste Roman des schwedischen Schriftstellers Mikael Niemi und wurde zum Welterfolg. Erzählt wird die wilde "Coming of Age"- Geschichte von zwei Jugendlichen in Schweden.

Ein trostloses Kaff in der Grenzregion zwischen Schweden und Finnland in den 1960er und 70er Jahren. Matti und sein Freund Niila versuchen der Enge ihres Heimatdorfes zu entkommen. Infiziert von der aufkommenden neuen Musik der Epoche ist es ihr sehnlichster Wunsch, eine Rock ’n‘ Roll Band auf die Beine zu stellen.

Mikael Niemi erzählt in seinem großartigen Roman vom Aufwachsen und Erwachsenwerden zweier Jugendlicher in einer dörflichen Gemeinschaft, die dem Wunsch von Matti und Niila, Rock 'n‘ Roll Musiker zu werden, äußerst reserviert gegenübersteht.

Der WDR 5 Ohrclip sendet eine bearbeitete Hörfassung von "Populärmusik aus Vittula", grandios gelesen von Gerd Köster.

Redaktion Michael Reinartz
Bearbeitung Matthias Ehlers

Hörbuchangaben:
Mikel Niemi: Populärmusik aus Vittula
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt
Gelesen von Gerd Köster
Random House Audio

Buchausgabe erschienen bei btb, 304 Seiten, 9,99 Euro

Stand: 04.09.2020, 16:36