Live hören
Jetzt läuft: Green Grey von Michelle Willis
Hörbuchcover: Klaus Pohl - Sein oder Nichtsein

"Sein oder Nichtsein" von Klaus Pohl

Stand: 21.12.2021, 11:48 Uhr

Zu Jahresbeginn geht es im WDR 5 Ohrclip gleich um alles: in einem erschütternd komischen Probetagebuch von Peter Zadeks legendären Hamlet-Inszenierung stellt sich ganz buchstäblich die Frage Sein oder Nichtsein? Auftreten oder Abreisen?

Für die Wiener Festwochen produzierte Peter Zadek kurz vor der Jahrtausendwende Shakespeares Drama "Hamlet. Prinz von Dänemark". Mit einem illustren Ensemble, in der Hauptrolle Angela Winkler. In der Rolle des Horatio, Hamlets Vertrauten, stand der Schauspieler Klaus Pohl mit auf der Bühne. Und schrieb ein Probentagebuch.

Hier lässt sich das Trauerspiel um Ulrich Wildgruber verfolgen: der - einst selbst gefeierter Hamletdarsteller – nun mit der Rolle des Polonius vorlieb nehmen muss. Hier werden die irrwitzigen Umstände hinter der Bühne beleuchtet, Zadeks Arbeitsweise war berüchtigt.

Eine Lesefassung seiner Beobachtungen hat Klaus Pohl seinerseits auf die Bühne gebracht: eine umwerfende Hommage an die tiefere Wahrheit der Bühnenkunst.

Bearbeitung: Adrian Winkler
Redaktion: Michael Kohtes

Buchhinweis:
Klaus Pohl: Sein oder Nichtsein
Autorenlesung.
Der Audio Verlag, Berlin 2021.
1 mp3, 10 Euro.

Buchvorlage erschienen beim Galiani Verlag, 288 Seiten, 23 Euro