"In Liebe Dein Karl" von Ingrid Noll

Hörbuchcover: "In Liebe Dein Karl" von Ingrid Noll

"In Liebe Dein Karl" von Ingrid Noll

Ihre Romane "Die Apothekerin" und "Kalt ist der Abendhauch" machten Ingrid Noll zur bekanntesten deutschen Krimiautorin. Nun versammelt ein neuer Band mit Erzählungen die ganz Palette ihrer meisterlichen Kurzgeschichten.

"In Liebe Dein Karl" spielt mit Nolls üblicher Krimi-Spannung: Eine Ehefrau fühlt sich vom Gatten betrogen, schwelgt in Rachephantasien, alles deutet auf ein tragisches Ende hin, ausgerechnet an Heiligabend. Dann nimmt die Geschichte eine völlig unerwartete Wendung…

In "Der Obdachlosenkongress" treffen nach Jahrzehnten zwei ehemalige Klassenkameraden aufeinander: der eine mittlerweile Bürgermeister des Heimatorts, der andere ein weitgereister "Penner". Am Sankt-Martins-Tag spitzt sich die Frage nach gerechter Verteilung drastisch zu. Wie das Malergenie Caravaggio sein Modell für das berühmte Bild "Judith enthauptet Holofernes" in Mords-Stimmung brachte, davon erzählt "Das weiße Hemd der Hure".

Ohrclip - der Literaturabend gratuliert Ingrid Noll zu ihrem 85. Geburtstag am 29. September mit einer Lesung von Anna Schudt.

Bearbeitung: Maria Franziska Schüller
Redaktion: Ruth Dickhoven/ Markus Reinartz

Hörbuchangaben:
Ingrid Noll: In Liebe Dein Karl
Ungekürzte Lesung mit Anna Schudt
Diogenes Verlag, 5 CDs, 364 Minuten Laufzeit, 24 Euro

Buchvorlage erschienen beim Diogenes Verlag, 336 Seiten, 24 Euro

Stand: 21.09.2020, 17:18