Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Das Dämmern der Welt" von Werner Herzog

Hörbuchcover: Werner Herzog - Das Dämmern der Welt

"Das Dämmern der Welt" von Werner Herzog

Hiroo Onoda ist ein junger japanischer Soldat im 2. Weltkrieg, engagiert und loyal.
Ohne Murren verteidigt er mit wenigen Kameraden eine kleine Insel im Pazifik, auch nachdem sein Land längst kapituliert hat. Erst als alter Mann erfährt er vom Ende des Krieges.

Es ist eine wahre Geschichte, auf der Werner Herzogs Roman aufbaut. Hiroo Onoda war ein japanischer Nachrichtenoffizier, stationiert auf der philippinischen Insel Lubang. Als die Amerikaner dort im Jahr 1945 Flugblätter herabwarfen, um die Kapitulation zu verkünden, hielt er die Nachricht für eine List des Feindes und verschanzte sich im Urwald. Im Lauf der Jahrzehnte verlor er seine drei Kameraden; er selbst wurde 1974 aufgespürt, ergab sich aber erst, als sein ehemaliger Vorgesetzter ihm den Befehl dazu gab.

Hiroo Onodas unbeugsame Persönlichkeit passt gut zu den zielstrebigen Gestalten, denen der Regisseur Werner Herzog filmische Denkmäler gesetzt hat: Fitzcarraldo, der gegen alle Widrigkeiten am Amazonas eine Oper baut, oder Aguirre, der sein Expeditionsteam unerbittlich und brutal durch den Dschungel treibt.

WDR 5 Ohrclip sendet eine gekürzte Fassung des Romans, gelesen vom Autor.

Bearbeitung: Cornelia Müller
Redaktion: Stefanie Laaser

Literaturangaben:
Werner Herzog: Das Dämmern der Welt
Carl-Hanser Verlag, 2021
127 Seiten, 19 Euro

Hörbuch:
Werner Herzog: Das Dämmern der Welt
Autorenlesung
tacheles/Roof Music, 2021
1mp3 CD, 207 Minuten Laufzeit, 15,89 Euro

Stand: 17.11.2021, 07:44