Hörbuchcover: "Die militante Madonna" von Irene Dische

"Die militante Madonna" von Irene Dische

Stand: 16.01.2022, 13:06 Uhr

Ist der Chevalier d'Éon ein Mann oder eine Frau? Diese Frage begleitet den französischen Dragoner und Diplomaten ein Leben lang, und er selbst tut alles, um die Öffentlichkeit im Ungewissen zu lassen.

Der Chevalier d'Éon de Beaumont ist eine historische Person. Er lebte im 18. Jahrhundert, agierte in London als Botschafter und als Spion für den französischen König Louis XV und war dabei in zahlreiche Intrigen und Abenteuer verwickelt. Aber der Diplomat lebte zeitweise auch mit weiblicher Identität, verdiente sogar Geld mit öffentlichen Fechtduellen in Frauenkleidern.

Die amerikanische Schriftstellerin Irene Dische versetzt am Beginn ihres Romans diesen ersten namentlich bekannten Transvestiten der Weltgeschichte in die Jetztzeit; sie lässt ihn über die aktuelle Genderdebatte und Sprachregelungen reflektieren und verbindet damit die 300 Jahre alte Geschichte mit der Gegenwart.

WDR5 sendet Ausschnitte aus dem Roman, gelesen von Jens Wawrczeck.

Bearbeitung: Cornelia Müller
Redaktion: Stefanie Laaser

Hörbuchangaben:
Irene Dische: Die militante Madonna
Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach
Ungekürzte Lesung mit Jens Wawrczeck
Steinbach Sprechende Bücher 2021,
1mp3 CD, Laufzeit 356 Minuten, 22 Euro

Buchvorlage erschienen bei Hoffmann & Campe, 219 Seiten, 22 Euro