Live hören
Jetzt läuft: Little Something von Melody ( Gardotfeat. Sting)

"Die Unverhofften" von Christoph Nußbaumeder

Hörbuchcover: "Die Unverhofften" von Christoph Nußbaumeder

"Die Unverhofften" von Christoph Nußbaumeder

120 Jahre deutsche Wirtschaftsgeschichte verwebt der Dramatiker Christoph Nußbaumeder in seinem ersten Roman, und würzt das Epos um eine Unternehmerfamilie aus dem Bayerischen Wald noch mit Liebe, Verrat und Sühne.

Im Jahr 1900 sind die Hufnagels noch Besitzer einer Glasbläserei und damit der größte Arbeitgeber der Gegend, bis die junge Magd Maria die Glashütte anzündet, als Rache für eine ungesühnte Vergewaltigung. Auf den Trümmern entsteht ein Sägewerk. Josef Hufnagels Aufstieg zum Unternehmer und Politiker beginnt. Aber wieder sind es die Angestellten, die das Schicksal der Familie verändern: Erna, die nach dem 2. Weltkrieg als Flüchtling ins Sägewerk kommt, und ihr unehelicher Sohn Georg. Ihre Beziehungen zu den Hufnagels werden zum Auslöser schwerer Konflikte; gleichzeitig macht Georg Karriere als Leiter eines Großkonzerns.

Bis in die Gegenwart führt Christoph Nußbaumeder die Familiensaga. Er nutzt ihre Geschichte, um ein Bild der bundesdeutschen Wirklichkeit zu zeichnen, von der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus über die Studentenbewegung bis zur Klimakrise.

Lesung: Thomas Loibl und Wiebke Puls
Bearbeitung: Cornelia Müller
Redaktion: Stefanie Laaser

Literaturangaben:
Christoph Nußbaumeder: Die Unverhofften
Suhrkamp-Verlag 2020
668 Seiten, 25 Euro

Hörbuch:
Gelesen von Thomas Loibl und Wiebke Puls
Der Hörverlag 2020
2 mp3 CDs, Laufzeit 20 h 39 min, 25 Euro

Stand: 09.07.2021, 08:11