Live hören
Jetzt läuft: Digging for diamonds von Pritchard & Lo

"Die Nickel Boys" von Colson Whitehead

Hörbuchcover: "Die Nickel Boys" von Colson Whitehead

"Die Nickel Boys" von Colson Whitehead

Colson Whitehead hat nach seinem Sensationserfolg von "Underground Railroad" einen neuen fulminanten Roman geschrieben: "Die Nickel Boys" führt in die finstere Welt des alltäglichen Rassismus.

USA, Florida, 1960er Jahre. "Nickel Boys" werden die jungen Strafgefangenen in einer Besserungsanstalt, dem "Nickel", genannt. Einer der Insassen ist der junge Afroamerikaner Elwood, der zu einem falschen Zeitpunkt in ein falsches Auto eingestiegen war, nicht ahnend, dass das Auto gestohlen ist. Als der Wagen von der Polizei kontrolliert wird, verhaftet man ihn. Elwood, der gerade seinen Abschluss an der Highschool gemacht hat, wird zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Sein Gefängnisalltag besteht aus Schlägen und Erniedrigungen jeder Art. Begeistert von den Ideen Martin Luther Kings, muss Elwood feststellen, dass er für seine Ideale - Fleiß, Ehrlichkeit, Recht und Gerechtigkeit - immer nur aufs Neue bestraft wird. Gemeinsam mit einem schwarzen Mithäftling beschließt er, aus der Hölle des "Nickel" zu fliehen…

Der Roman "Die Nickel Boys" beruht auf tatsächlichen Geschehnissen.

Der WDR 5 Ohrclip sendet eine bearbeitete Fassung des Romans von Colson Whitehead, gelesen von Torben Kessler.

Bearbeitung: Matthias Ehlers
Redaktion: Michael Kohtes

Hörbuchangaben:
Colson Whitehead: Die Nickel Boys
Aus dem amerikanischen Englisch von Henning Ahrens
Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler
Hörbuch Hamburg, 6 CDs, 416 Minuten, 23 Euro

Buchausgabe erschienen im Hanser Verlag, 224 Seiten, 23 Euro

Stand: 17.01.2020, 16:09