Hörbuchcover: "Das Mädchen mit dem Drachen" von Laetitia Colombani

"Das Mädchen mit dem Drachen" von Laetitia Colombani

Stand: 10.12.2022, 21:04 Uhr

Die französische Bestsellerautorin Laetitia Colombani hat nach "Der Zopf" und "Das Haus der Frauen" einen weiteren fulminanten Roman geschrieben, der die Geschichte von zwei mutigen und unerschrockenen Frauen erzählt.

Da ist zum einen die französische Lehrerin Léna, die traumatisiert durch den Tod ihres Mannes nach Indien gereist ist. Und da ist das indische Mädchen Lalita, das jeden Morgen von Léna dabei beobachtet wird, wie sie am Strand einen Drachen steigen lässt.

Als Lalita sieht, wie Léna im Meer badet und in eine lebensbedrohliche Situation gerät, holt das indische Mädchen Hilfe. Léna wird gerettet von einer Frau namens Preeti, die eine Selbsthilfegruppe für Frauen leitet, die lernen sollen, sich gegen männliche Gewalt zu wehren. Léna beschließt, sich mit Preeti zusammenzutun. Gemeinsam entwickeln sie eine Utopie, die nicht nur das Leben von Lalita grundlegend verändert…   

WDR 5 Ohrclip sendet eine gekürzte Fassung des Romans von Laetitia Colombani,  gelesen von Cathlen Gawlich.

Bearbeitung: Matthias Ehlers
Redaktion: Michael Kohtes

Hörbuchangaben:
Laetitia Colombani: Das Mädchen mit dem Drachen
Übersetzt von Claudia Marquardt
Gelesen von Cathlen Gawlich
Argon Hörbuch, 2022
MP3-CD, 4 Std. 46 Min, 19,95 Euro

Buchausgabe erschienen beim S. Fischer Verlag, 272 Seiten, 22 Euro.