Hörbuchcover: "Barbara stirbt nicht" von Alina Bronsky

"Barbara stirbt nicht" von Alina Bronsky

Stand: 16.01.2022, 13:06 Uhr

Bitterböse und warmherzig erzählt Alina Bronsky vom plötzlichen Ende der eingespielten Rollenverteilung in einer 52jährigen Ehe.

Walter Schmidt kann weder Kaffee kochen noch einen Herd bedienen. Da wird seine Frau Barbara todkrank. Walter verdrängt das mit aller Macht, behauptet gegenüber seinen Kegelbrüdern: "Barbara geht es gut". Die Kinder kümmern sich, erzwingen den nötigen Arztbesuch. Widerwillig lernt der Ehemann "alter Schule" allmählich, sich neu zu erfinden: als Hausmann, Pfleger und liebevoller Partner, der er nie war.

WDR 5 Ohrclip präsentiert Auszüge aus Alina Bronskys neuem Roman in einer berührenden Lesung von Thomas Anzenhofer.

Bearbeitung: Maria Franziska Schüller
Redaktion: Stefanie Laaser

Hörbuchangaben:
Alina Bronsky: Barbara stirbt nicht
Ungekürzte Lesung mit Thomas Anzenhofer
ROOF Music - tacheles!, 2021
1 mp3-CD, Laufzeit ca. 359 Minuten, 20 Euro

Buchvorlage erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 256 Seiten, 20 Euro