Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

"Das Leben ist ein Fest" von Claire Berest

Hörbuchcover: "Das Leben ist ein Fest" von Claire Berest

"Das Leben ist ein Fest" von Claire Berest

Die französische Autorin Claire Berest hat eine Romanbiografie über die mexikanische Malerin Frida Kahlo geschrieben. Darin zeigt sie ein faszinierendes Leben, in dem "alles ausgelassen, politisch und tragisch" war

Frida Kahlo lebte von 1907-1954. Sie war unkonventionell, politisch engagiert, trinkfest und feierfreudig – und das alles mit einem von Schmerzen gepeinigten Körper. Nach einem schweren Unfall entdeckte sie noch ans Krankenhausbett gefesselt die Malerei für sich. Und revolutionierte mit ihren Selbstporträts die Kunst ihrer Zeit, stellte in Galerien in New York und Paris aus. Sie heiratete Diego Rivera, den großen mexikanischen Maler, doch die beiden – "der Elefant und die Taube" – konnten es weder zusammen, noch ohne einander aushalten.

Von all dieser Leidenschaft und Dramatik erzählt Claire Berest in ihrem Roman, der in leuchtenden Farben die künstlerische Seite der Kahlo ebenso dokumentiert wie ihre menschliche.

Die Schauspielerin Anne Ratte-Polle, ausgezeichnet 2020 mit dem Bayerischen Filmpreis, zeigt in der Lesung die Stärke und Leidenschaftlichkeit der einzigartigen Künstlerin Frida Kahlo, bringt aber auch deren Zartheit und Verletzlichkeit zum Ausdruck.

WDR 5 Ohrclip sendet Auszüge aus "Das Leben ist ein Fest" in der einfühlsamen Lesung der Schauspielerin Anne Ratte-Polle.

Bearbeitung: Renate Naber
Redaktion: Stefanie Laaser

Hörbuchangaben:
Das Leben ist ein Fest: Ein Frida-Kahlo-Roman
Aus dem Französischen von Christiane Landgrebe
Gelesen von Anne Ratte-Polle
HörbuchHamburg, 2021
5 CDs, 329 Minuten Laufzeit, 18,95 Euro

Buchvorlage erschienen beim Insel Verlag, 221 Seiten, 22 Euro

Stand: 16.10.2021, 13:29